INTI ILLIMANI Histórico

INTI ILLIMANI Histórico
am 18.06.2022
Zum Auftakt des 1. Festivals ABYA YALA präsentiert Abya Yala e.V. Mannheim die chilenische Musikgruppe Inti Illimani Historíco, die ihr Liveprogramm “40 Años de canto para no olvidar – 40 Jahre Gesang um nicht zu vergessen“ präsentiert. Die... weiterlesen
Tickets ab 30,00 €

Termine

Orte Datum
Frankfurt
Brotfabrik
Sa. 18.06.2022 20:00 Uhr Tickets ab 30,00 €

Event-Info

Zum Auftakt des 1. Festivals ABYA YALA präsentiert Abya Yala e.V. Mannheim die chilenische Musikgruppe Inti Illimani Historíco, die ihr Liveprogramm “40 Años de canto para no olvidar – 40 Jahre Gesang um nicht zu vergessen“ präsentiert. Die Band Inti Illimani Historíco, die aus der 1967 gegründeten Vorgängergruppe Inti Illimani hervorgegangen ist, wird im Karlstorbahnhof in Heidelberg ihr einziges Konzert in Süddeutschland während ihrer Tournee durch Europa geben.
Inti Illimani unterstützte von Anfang an den Wahlkampf und die Regierung Allendes. Während des Militärputsches im Jahr 1973 befand sich Inti Illimani auf einer Italien-Tournee, den Mitgliedern wurde von der Militärjunta die Wiedereinreise nach Chile verweigert. Bis 1989 lebte die Gruppe im italienischen Exil, in dieser Zeit erlangte sie durch viele Tourneen und die Solidaritätsbewegung mit Chile weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad. Bis heute, über 45 Jahre nach Gründung der Gruppe, steht ihr Name für Freundschaft und Solidarität mit allen Völkern und für die Musikgeschichte des südamerikanischen Kontinents.

Veranstalter: Abya Yala e.V. Mannheim / Eine-Welt-Zentrum

Event-Info

Zum Auftakt des 1. Festivals ABYA YALA präsentiert Abya Yala e.V. Mannheim die chilenische Musikgruppe Inti Illimani Historíco, die ihr Liveprogramm “40 Años de canto para no olvidar – 40 Jahre Gesang um nicht zu vergessen“ präsentiert. Die Band Inti Illimani Historíco, die aus der 1967 gegründeten Vorgängergruppe Inti Illimani hervorgegangen ist, wird im Karlstorbahnhof in Heidelberg ihr einziges Konzert in Süddeutschland während ihrer Tournee durch Europa geben.
Inti Illimani unterstützte von Anfang an den Wahlkampf und die Regierung Allendes. Während des Militärputsches im Jahr 1973 befand sich Inti Illimani auf einer Italien-Tournee, den Mitgliedern wurde von der Militärjunta die Wiedereinreise nach Chile verweigert. Bis 1989 lebte die Gruppe im italienischen Exil, in dieser Zeit erlangte sie durch viele Tourneen und die Solidaritätsbewegung mit Chile weltweit einen hohen Bekanntheitsgrad. Bis heute, über 45 Jahre nach Gründung der Gruppe, steht ihr Name für Freundschaft und Solidarität mit allen Völkern und für die Musikgeschichte des südamerikanischen Kontinents.

Veranstalter: Abya Yala e.V. Mannheim / Eine-Welt-Zentrum