Ingo Schulze

am 08.12.2020
Wie wird ein aufrechter Büchermensch zum Reaktionär – oder zum Revoluzzer? Norbert Paulini ist ein geachteter Dresdner Antiquar, bei ihm finden Bücherliebhaber über Jahrzehnte Schätze und Gleichgesinnte. Auch als sich die Zeiten ändern, die... weiterlesen
Tickets ab 8,40 €

Termine

Orte Datum
Heidelberg
DAI Heidelberg
Di. 08.12.2020 20:00 Uhr Tickets ab 8,40 €

Event-Info

Wie wird ein aufrechter Büchermensch zum Reaktionär – oder zum Revoluzzer?
Norbert Paulini ist ein geachteter Dresdner Antiquar, bei ihm finden Bücherliebhaber über Jahrzehnte Schätze und Gleichgesinnte. Auch als sich die Zeiten ändern, die Kunden ausbleiben und das Internet Konkurrenz macht, versucht er, seine Position zu behaupten.

Doch dann nimmt die Geschichte eine Wende – und Paulini wandelt sich in einen unversöhnlichen Menschen, der beschuldigt wird, an fremdenfeindlichen Ausschreitungen beteiligt zu sein. Eine tragische Figur? Ein Mörder?

Ingo Schulze erzählt von Deutschland, von „Ost“ und „West“, und zieht den LeserInnen den Boden der Gewissheiten unter den Füßen weg. Eine Geschichte, die falsche Fährten legt und mit falschen – oder zumindest fragwürdigen – DDR-Bildern konfrontiert.

Ingo Schulze, 1962 in Dresden geboren, war nach dem Studium der klassischen Philologie Schauspieldramaturg und Zeitungsredakteur. Er wurde mit internationalen Preisen ausgezeichnet und erhielt für Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst (2017) den Rheingau Literatur Preis. Seine Werke wurden in dreißig Sprachen übersetzt.

________________________________________________________________________

Aufgrund der Abstandsregelungen gemäß der Corona-Verordnungen sind jeweils 2 Sitzplätze nebeneinander mit Abstand von 1,5 m zu den Sitznachbarn verfügbar. Falls Sie die Veranstaltung zu zweit oder mit mehreren Personen besuchen möchten, wählen Sie bitte zunächst einen freien Platz (roter Punkt) und dann die Auswahl "2er Karte" Ihrer jeweiligen Preiskategorie.

Zum Kauf einer Live-Stream Karte klicken Sie bitte auf das farbige Quadrat in der unteren linken Ecke des Saalplans, um die gewünschte Anzahl an Karten auszuwählen.

Die Online-Veranstaltungen sind für Mitglieder des DAI Freundeskreises kostenfrei: Sie erhalten einen Zugangslink bis 6 Stunden vor Veranstaltung per E-Mail. Sollten Sie DAI Mitglied sein und Ihre E-Mail Adresse noch nicht hinterlegt haben, senden Sie uns bitte eine kurze Mail mit Ihrer Mitgliedsnummer an info@dai-heidelberg.de zur Aufnahme in unseren Verteiler.

Mit dem Kauf eines Solidaritätsticket können Sie uns, das DAI Heidelberg, in der Krise unterstützen. Sie spenden hiermit ein halbes Ticket zum Normalpreis und helfen uns, trotz der derzeitigen Beschränkungen weiterhin ein tolles Programm für Sie zu gestalten.

Wir bitten Sie, das DAI nur mit Mund-Nasen-Schutz zu betreten (den Sie an Ihrem Platz gerne abnehmen dürfen) und genügend Abstand zu halten. Wir sorgen verlässlich für die Einhaltung aller weiteren Regeln.
Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich gesund fühlen und keinerlei Symptomatiken des Covid19 Virus zeigen.

Ermäßigung für: Studierende, Schüler, Schwerbehinderte (gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments beim Einlass) und Inhaber des Heidelberg-Passes.

Event-Info

Wie wird ein aufrechter Büchermensch zum Reaktionär – oder zum Revoluzzer?
Norbert Paulini ist ein geachteter Dresdner Antiquar, bei ihm finden Bücherliebhaber über Jahrzehnte Schätze und Gleichgesinnte. Auch als sich die Zeiten ändern, die Kunden ausbleiben und das Internet Konkurrenz macht, versucht er, seine Position zu behaupten.

Doch dann nimmt die Geschichte eine Wende – und Paulini wandelt sich in einen unversöhnlichen Menschen, der beschuldigt wird, an fremdenfeindlichen Ausschreitungen beteiligt zu sein. Eine tragische Figur? Ein Mörder?

Ingo Schulze erzählt von Deutschland, von „Ost“ und „West“, und zieht den LeserInnen den Boden der Gewissheiten unter den Füßen weg. Eine Geschichte, die falsche Fährten legt und mit falschen – oder zumindest fragwürdigen – DDR-Bildern konfrontiert.

Ingo Schulze, 1962 in Dresden geboren, war nach dem Studium der klassischen Philologie Schauspieldramaturg und Zeitungsredakteur. Er wurde mit internationalen Preisen ausgezeichnet und erhielt für Peter Holtz. Sein glückliches Leben erzählt von ihm selbst (2017) den Rheingau Literatur Preis. Seine Werke wurden in dreißig Sprachen übersetzt.

________________________________________________________________________

Aufgrund der Abstandsregelungen gemäß der Corona-Verordnungen sind jeweils 2 Sitzplätze nebeneinander mit Abstand von 1,5 m zu den Sitznachbarn verfügbar. Falls Sie die Veranstaltung zu zweit oder mit mehreren Personen besuchen möchten, wählen Sie bitte zunächst einen freien Platz (roter Punkt) und dann die Auswahl "2er Karte" Ihrer jeweiligen Preiskategorie.

Zum Kauf einer Live-Stream Karte klicken Sie bitte auf das farbige Quadrat in der unteren linken Ecke des Saalplans, um die gewünschte Anzahl an Karten auszuwählen.

Die Online-Veranstaltungen sind für Mitglieder des DAI Freundeskreises kostenfrei: Sie erhalten einen Zugangslink bis 6 Stunden vor Veranstaltung per E-Mail. Sollten Sie DAI Mitglied sein und Ihre E-Mail Adresse noch nicht hinterlegt haben, senden Sie uns bitte eine kurze Mail mit Ihrer Mitgliedsnummer an info@dai-heidelberg.de zur Aufnahme in unseren Verteiler.

Mit dem Kauf eines Solidaritätsticket können Sie uns, das DAI Heidelberg, in der Krise unterstützen. Sie spenden hiermit ein halbes Ticket zum Normalpreis und helfen uns, trotz der derzeitigen Beschränkungen weiterhin ein tolles Programm für Sie zu gestalten.

Wir bitten Sie, das DAI nur mit Mund-Nasen-Schutz zu betreten (den Sie an Ihrem Platz gerne abnehmen dürfen) und genügend Abstand zu halten. Wir sorgen verlässlich für die Einhaltung aller weiteren Regeln.
Bitte besuchen Sie uns nur, wenn Sie sich gesund fühlen und keinerlei Symptomatiken des Covid19 Virus zeigen.

Ermäßigung für: Studierende, Schüler, Schwerbehinderte (gegen Vorlage eines entsprechenden Dokuments beim Einlass) und Inhaber des Heidelberg-Passes.