Im Auftrag der Toten - Ein Profiler ermittelt Lesung & Talk mit Axel Petermann

Im Auftrag der Toten - Ein Profiler ermittelt Lesung & Talk mit Axel Petermann
am 22.04.2022
Axel Petermann, eine der bekanntesten Fallanalytiker Deutschlands, beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit den Ermittlungsergebnissen seiner Kollegen. weiterlesen
Tickets ab 19,00 €
Hinweis:
Die Veranstaltung findet abhängig von der Zulässigkeit und unter den aktuellen Corona-Bedingungen statt.

Termine

Orte Datum
Braunschweig
FORUM Medienhaus
Fr. 22.04.2022 19:00 Uhr Tickets ab 19,00 €

Event-Info

Axel Petermann, eine der bekanntesten Fallanalytiker Deutschlands, beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit den Ermittlungsergebnissen seiner Kollegen. Ist der verurteilte Parkhausmörder aus München wirklich der Täter oder hat die Justiz einen Unschuldigen hinter Gitter gebracht? Wollte die deutsche Studentin in Athen ihrem Leben tatsächlich selbst ein Ende setzen, oder wurden verräterische Spuren schlicht übersehen?
Der Ex-Mordkommissionsleiter wirft einen spannenden Blick hinter die Kulissen und zeigt, warum gängige Ermittlungsmethoden häufig versagen.

Anlässlich unserer Crime-Podcast-Geburtstagsfolge ist Petermann zu Gast im Medienhaus und stellt sich im Anschluss der Lesung den Fragen unserer Crime-Podcast-Redaktion und der Zuschauer.

Event-Info

Axel Petermann, eine der bekanntesten Fallanalytiker Deutschlands, beschäftigt sich in seinem neuen Buch mit den Ermittlungsergebnissen seiner Kollegen. Ist der verurteilte Parkhausmörder aus München wirklich der Täter oder hat die Justiz einen Unschuldigen hinter Gitter gebracht? Wollte die deutsche Studentin in Athen ihrem Leben tatsächlich selbst ein Ende setzen, oder wurden verräterische Spuren schlicht übersehen?
Der Ex-Mordkommissionsleiter wirft einen spannenden Blick hinter die Kulissen und zeigt, warum gängige Ermittlungsmethoden häufig versagen.

Anlässlich unserer Crime-Podcast-Geburtstagsfolge ist Petermann zu Gast im Medienhaus und stellt sich im Anschluss der Lesung den Fragen unserer Crime-Podcast-Redaktion und der Zuschauer.