Holdenstedter Schlosswoche - Liederabend

am 27.08.2021
Zum 200. Geburtstag der großen Sängerin, Komponistin und Lehrerin Pauline Viardot (1821 – 1910) „Pauline Viardot als Komponistin und Sängerin“ Dieses Programm mit zahlreichen Erstaufführungen bietet einige der besten Lieder von Pauline... weiterlesen
Tickets ab 13,50 €

Event-Info

Zum 200. Geburtstag der großen Sängerin, Komponistin und Lehrerin Pauline Viardot (1821 – 1910)


„Pauline Viardot als Komponistin und Sängerin“

Dieses Programm mit zahlreichen Erstaufführungen bietet einige der besten Lieder von Pauline Viardot in deutscher Sprache, u. a. nach Texten von Goethe, Heine, Mörike und Puschkin sowie einen kompakten Querschnitt durch ihre Salon-Operette „Cendrillon“, ein Meisterwerk musikalischen Humors. Ein kurzer Streifzug durch ihr weitgespanntes Repertoire als Opernsängerin rundet den Abend ab.

Mitwirkende:
Larissa Wäspy, Sopran
Nele Kramer, Mezzosopran
Kyle Fearon-Wilson, Tenor
Claus Temps, Bassbariton
Hans-Jürgen Förter-Barth, Bass-Bariton und szenische Einrichtung
Ira Maria Witoschynskyj, Klavier und Mezzosopran
Volker Link, Klavier und Ensemble-Leitung
Joachim Draheim, Konzeption, Zwischentexte und musikalische Gesamtleitung


18.15 Uhr Einführung durch Dr. Joachim Draheim

Gefördert von: Hansestadt Uelzen, Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg, Uelzener Versicherung, Lüneburgischer Landschaftsverband

Veranstalter: Schlosswochen Gesellschaft e.V.

Event-Info

Zum 200. Geburtstag der großen Sängerin, Komponistin und Lehrerin Pauline Viardot (1821 – 1910)


„Pauline Viardot als Komponistin und Sängerin“

Dieses Programm mit zahlreichen Erstaufführungen bietet einige der besten Lieder von Pauline Viardot in deutscher Sprache, u. a. nach Texten von Goethe, Heine, Mörike und Puschkin sowie einen kompakten Querschnitt durch ihre Salon-Operette „Cendrillon“, ein Meisterwerk musikalischen Humors. Ein kurzer Streifzug durch ihr weitgespanntes Repertoire als Opernsängerin rundet den Abend ab.

Mitwirkende:
Larissa Wäspy, Sopran
Nele Kramer, Mezzosopran
Kyle Fearon-Wilson, Tenor
Claus Temps, Bassbariton
Hans-Jürgen Förter-Barth, Bass-Bariton und szenische Einrichtung
Ira Maria Witoschynskyj, Klavier und Mezzosopran
Volker Link, Klavier und Ensemble-Leitung
Joachim Draheim, Konzeption, Zwischentexte und musikalische Gesamtleitung


18.15 Uhr Einführung durch Dr. Joachim Draheim

Gefördert von: Hansestadt Uelzen, Sparkasse Uelzen Lüchow-Dannenberg, Uelzener Versicherung, Lüneburgischer Landschaftsverband

Veranstalter: Schlosswochen Gesellschaft e.V.