Hillu´s Herzdropfa - "Schtoi-reiche Albschwoaba"

Hillu´s Herzdropfa - "Schtoi-reiche Albschwoaba"
am 02.11.2022
Hillus Herzdropfa begrüßen ihr Publikum in ihrem Programm „Schtoi-reiche Albschwoaba“ als Lena ond Maddeis Schuahdone zu Geschichten aus dem Leben, die jeder Zuschauer bereits das ein oder andere Mal in ähnlicher Weise selbst erlebt hat. Dabei... weiterlesen
Tickets ab 22,50 €

Termine

Orte Datum
Laupheim
Kulturhaus Schloss Großlaupheim
Mi. 02.11.2022 20:00 Uhr Tickets ab 22,50 €

Event-Info

Hillus Herzdropfa begrüßen ihr Publikum in ihrem Programm „Schtoi-reiche Albschwoaba“ als Lena ond Maddeis Schuahdone zu Geschichten aus dem Leben, die jeder Zuschauer bereits das ein oder andere Mal in ähnlicher Weise selbst erlebt hat. Dabei sehen sie das Leben stets von der heiteren Seite, getreu dem Motto: „Emmr Kuh(l) bleiba!“

Mit Spontanität, Flexibilität und ihrer Freude auf der Bühne zu stehen, begeistern Hiltrud Stoll und Franz Auber seit vielen Jahren ein Publikum jeden Alters. Schwäbische Befindlichkeiten aufs Korn zu nehmen, das beherrschen die beiden mit Bravour. Sprachbarrieren gibt es für sie nicht: „Dia schwätzet wia eane dr Schnabl gwagsa isch. Ihra Leitschbruch: Wer verschtändlich schwätzt, wird au verschtanda!“

Hillus Herzdropfa sind echte „Urgesteine“ von der Schwäbischen Alb und untrennbar mit dieser Verbunden. Das spüren, hören und erleben die Zuschauer hautnah bei ihren Auftritten.

Event-Info

Hillus Herzdropfa begrüßen ihr Publikum in ihrem Programm „Schtoi-reiche Albschwoaba“ als Lena ond Maddeis Schuahdone zu Geschichten aus dem Leben, die jeder Zuschauer bereits das ein oder andere Mal in ähnlicher Weise selbst erlebt hat. Dabei sehen sie das Leben stets von der heiteren Seite, getreu dem Motto: „Emmr Kuh(l) bleiba!“

Mit Spontanität, Flexibilität und ihrer Freude auf der Bühne zu stehen, begeistern Hiltrud Stoll und Franz Auber seit vielen Jahren ein Publikum jeden Alters. Schwäbische Befindlichkeiten aufs Korn zu nehmen, das beherrschen die beiden mit Bravour. Sprachbarrieren gibt es für sie nicht: „Dia schwätzet wia eane dr Schnabl gwagsa isch. Ihra Leitschbruch: Wer verschtändlich schwätzt, wird au verschtanda!“

Hillus Herzdropfa sind echte „Urgesteine“ von der Schwäbischen Alb und untrennbar mit dieser Verbunden. Das spüren, hören und erleben die Zuschauer hautnah bei ihren Auftritten.