Helene Blum & Harald Haugaard

am 23.02.2024
Nach vielen musikalisch individuellen Alben vereinen sich die Wege von Helene Blum und Harald Haugaard auf „Den store Sommer“ zu ihrem zweiten gemeinsamen Album. Über die vergangenen drei Jahre haben die beiden unzählige Inspirationen gesammelt.... weiterlesen
Tickets ab 26,70 €

Termine

Orte Datum
Heidelberg
Kulturfenster Heidelberg
Fr. 23.02.2024 19:30 Uhr Tickets ab 26,70 €

Event-Info

Nach vielen musikalisch individuellen Alben vereinen sich die Wege von Helene Blum und Harald Haugaard auf „Den store Sommer“ zu ihrem zweiten gemeinsamen Album. Über die vergangenen drei Jahre haben die beiden unzählige Inspirationen gesammelt.
Den store Sommer ist ein Album über den Sommer – textlich wie als Metapher. Es reflektiert den Klang, den Helene Blum und Harald Haugaard zusammen mit ihrer grandiosen Band in verschiedensten Bereichen der Musik aufsuchen. Bei ihren Auftritten loten sie ständig die Grenzen von traditioneller Musik zu modernen experimentellen Klängen aus und vereinen ihre Musik unter dem großen Dach der Folkmusik. Für den Hörer vereint sich tänzerische Freunde und Lachen eng mit melancholischer Dunkelheit – musikalisch stehts ein Genuss. Die Sängerin und Songschreiberin Helene Blum und der Geiger und Komponist Harald Haugaard haben sich als zwei der besten Interpreten und Erneuerer der dänischen Musiktradition etabliert und erwecken das kulturelle Erbe des Landes auf höchstem künstlerischen Niveau zum Leben: Ihre eigenen Lieder und Kompositionen stehen wunderbar neben originalen Interpretationen alter Lieder und Melodien aus Dänemarks reicher Schatzkammer. Ihre Integrität ist unübertroffen, und ihre außergewöhnliche Virtuosität und Bühnenpräsenz machen ihre Konzerte unvergesslich.

Event-Info

Nach vielen musikalisch individuellen Alben vereinen sich die Wege von Helene Blum und Harald Haugaard auf „Den store Sommer“ zu ihrem zweiten gemeinsamen Album. Über die vergangenen drei Jahre haben die beiden unzählige Inspirationen gesammelt.
Den store Sommer ist ein Album über den Sommer – textlich wie als Metapher. Es reflektiert den Klang, den Helene Blum und Harald Haugaard zusammen mit ihrer grandiosen Band in verschiedensten Bereichen der Musik aufsuchen. Bei ihren Auftritten loten sie ständig die Grenzen von traditioneller Musik zu modernen experimentellen Klängen aus und vereinen ihre Musik unter dem großen Dach der Folkmusik. Für den Hörer vereint sich tänzerische Freunde und Lachen eng mit melancholischer Dunkelheit – musikalisch stehts ein Genuss. Die Sängerin und Songschreiberin Helene Blum und der Geiger und Komponist Harald Haugaard haben sich als zwei der besten Interpreten und Erneuerer der dänischen Musiktradition etabliert und erwecken das kulturelle Erbe des Landes auf höchstem künstlerischen Niveau zum Leben: Ihre eigenen Lieder und Kompositionen stehen wunderbar neben originalen Interpretationen alter Lieder und Melodien aus Dänemarks reicher Schatzkammer. Ihre Integrität ist unübertroffen, und ihre außergewöhnliche Virtuosität und Bühnenpräsenz machen ihre Konzerte unvergesslich.