Heersumer Sommerspiele 2021 - Die Puschenaffäre – Ein podologisches Theaterspektakel

04.09.2021 – 25.09.2021
Ausgangspunkt für unser diesjähriges Theaterspektakel ist das Fagus-Werk in Alfeld. Die Schuhleistenfabrik wurde anlässlich ihres 100jährigen Bestehens vor 10 Jahren zum Weltkulturerbe erklärt. Eine gewisse Zeitreise ist bei unserer Theaterwanderung... weiterlesen
Tickets ab 13,50 €

Termine in Alfeld, FAGUS-Werk

Monat auswählen


September 2021

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Event-Info

Ausgangspunkt für unser diesjähriges Theaterspektakel ist das Fagus-Werk in Alfeld. Die Schuhleistenfabrik wurde anlässlich ihres 100jährigen Bestehens vor 10 Jahren zum Weltkulturerbe erklärt. Eine gewisse Zeitreise ist bei unserer Theaterwanderung über das Fabrikgelände also vorprogrammiert. Das Gebäude, das oft als Ursprungsbau der Moderne bezeichnet wird, wirkt auch heute noch beeindruckend modern. Wir wollen nachschauen, was sonst aus dieser Zeit heute in den neuen Zwanzigern noch (oder wieder) modern ist. Schlittern wir mit der Pandemie wieder tanzend in eine Weltwirtschaftskrise? Oder ist das alles nur eine Frage der richtigen Schuhe?

Wer mehr über Schuhleisten, das Weltkulturerbe, Benscheidt und Gropius erfahren möchte, ist herzlich eingeladen das Fagus-Werk zu besuchen: https://www.fagus-werk.com/de

Info: Die Einteilung des Publikums in 2 Gruppen (Gruppe A und Gruppe B) dient der besseren Koordination der Pause.

Eine Familienkarte besteht aus einer Hauptkarte zu 61,50€ und bis zu 4 Nebenkarten (Begleitung und bis zu 3 eigene Kinder) zu 0€.

Event-Info

Ausgangspunkt für unser diesjähriges Theaterspektakel ist das Fagus-Werk in Alfeld. Die Schuhleistenfabrik wurde anlässlich ihres 100jährigen Bestehens vor 10 Jahren zum Weltkulturerbe erklärt. Eine gewisse Zeitreise ist bei unserer Theaterwanderung über das Fabrikgelände also vorprogrammiert. Das Gebäude, das oft als Ursprungsbau der Moderne bezeichnet wird, wirkt auch heute noch beeindruckend modern. Wir wollen nachschauen, was sonst aus dieser Zeit heute in den neuen Zwanzigern noch (oder wieder) modern ist. Schlittern wir mit der Pandemie wieder tanzend in eine Weltwirtschaftskrise? Oder ist das alles nur eine Frage der richtigen Schuhe?

Wer mehr über Schuhleisten, das Weltkulturerbe, Benscheidt und Gropius erfahren möchte, ist herzlich eingeladen das Fagus-Werk zu besuchen: https://www.fagus-werk.com/de

Info: Die Einteilung des Publikums in 2 Gruppen (Gruppe A und Gruppe B) dient der besseren Koordination der Pause.

Eine Familienkarte besteht aus einer Hauptkarte zu 61,50€ und bis zu 4 Nebenkarten (Begleitung und bis zu 3 eigene Kinder) zu 0€.