Hartmut W. Seidler „Gott rufet noch“ - Oratorium über das Bildprogramm des Jakobusaltars der Schloßkirche

01.05.2021 – 02.05.2021
Uraufführung Im Auftrag der Winnender Kantorei hat Hartmut Seidler dieses Oratorium zum 500-jährigen Jubiläum des Jakobusaltars in der Schloßkirche Winnenden geschrieben. Die Tonsprache ist modern, aber nicht experimentell. Dem Hörer begegnet... weiterlesen
Tickets ab 9,50 €

Event-Info

Uraufführung

Im Auftrag der Winnender Kantorei hat Hartmut Seidler dieses Oratorium zum 500-jährigen Jubiläum des Jakobusaltars in der Schloßkirche Winnenden geschrieben. Die Tonsprache ist modern, aber nicht experimentell. Dem Hörer begegnet ein abwechslungsreiches, farbiges Werk, das Bibel-, Gesangbuch- und freie Texte vertont. Themen sind die Heiligenfiguren und Wundergeschichten des Altars der Schloßkirche, der 1520 geweiht wurde.

Ausführende:
Fanie Antonelou, Sopran
Taxiarchoula Kanati, Mezzosopran
Daniel Schreiber, Tenor
Simon Amend, Bass
Collegium Musicum an der Schloßkirche
Winnender Kantorei
Leitung: KMD Gerhard Paulus

Event-Info

Uraufführung

Im Auftrag der Winnender Kantorei hat Hartmut Seidler dieses Oratorium zum 500-jährigen Jubiläum des Jakobusaltars in der Schloßkirche Winnenden geschrieben. Die Tonsprache ist modern, aber nicht experimentell. Dem Hörer begegnet ein abwechslungsreiches, farbiges Werk, das Bibel-, Gesangbuch- und freie Texte vertont. Themen sind die Heiligenfiguren und Wundergeschichten des Altars der Schloßkirche, der 1520 geweiht wurde.

Ausführende:
Fanie Antonelou, Sopran
Taxiarchoula Kanati, Mezzosopran
Daniel Schreiber, Tenor
Simon Amend, Bass
Collegium Musicum an der Schloßkirche
Winnender Kantorei
Leitung: KMD Gerhard Paulus