Harleking

14.08.2020 – 15.08.2020
Harleking ist ein Dämon mit mehreren Identitäten. Sein Körperausdruck ähnelt dem des Harlekins aus der Commedia dell’Arte – ein schlauer Diener, den ein unstillbarer Hunger antreibt. Ginevra Panzetti und Enrico Ticconi haben die bekannte Figur... weiterlesen
Tickets ab 11,50 €

Event-Info

Harleking ist ein Dämon mit mehreren Identitäten. Sein Körperausdruck ähnelt dem des Harlekins aus der Commedia dell’Arte – ein schlauer Diener, den ein unstillbarer Hunger antreibt. Ginevra Panzetti und Enrico Ticconi haben die bekannte Figur tänzerisch neu interpretiert und die widersprüchliche Faszination für diese ambivalente Persönlichkeit zutage gebracht. Sie lässt sich kaum fassen, ist ständig in Verwandlung und ruft gemischte Gefühle zwischen Sympathie und Boshaftigkeit hervor. Mit ihr kann alles passieren und zugleich wieder verschwimmen. Harleking erinnert an die Grotesken, antike Wanddekorationen, in denen monströse Figuren auftauchen und sich mit eleganten, ornamentalen Voluten vermischen. Panzetti und Ticconi schaffen es, allein mit ihrem Ausdruck und ihrer Bewegungssprache, eine hochkomplexe Figur virtuos zu verkörpern.

Event-Info

Harleking ist ein Dämon mit mehreren Identitäten. Sein Körperausdruck ähnelt dem des Harlekins aus der Commedia dell’Arte – ein schlauer Diener, den ein unstillbarer Hunger antreibt. Ginevra Panzetti und Enrico Ticconi haben die bekannte Figur tänzerisch neu interpretiert und die widersprüchliche Faszination für diese ambivalente Persönlichkeit zutage gebracht. Sie lässt sich kaum fassen, ist ständig in Verwandlung und ruft gemischte Gefühle zwischen Sympathie und Boshaftigkeit hervor. Mit ihr kann alles passieren und zugleich wieder verschwimmen. Harleking erinnert an die Grotesken, antike Wanddekorationen, in denen monströse Figuren auftauchen und sich mit eleganten, ornamentalen Voluten vermischen. Panzetti und Ticconi schaffen es, allein mit ihrem Ausdruck und ihrer Bewegungssprache, eine hochkomplexe Figur virtuos zu verkörpern.