Harald Lesch

Harald Lesch
am 01.11.2019
Naturwissenschaft und Philosophie sind untrennbar miteinander verknüpft. Sie beschäftigen sich mit den gleichen Dingen, dem Anfang und dem Ende – von allem. Metaphysik, allgemeine Physik, Theologie und Erkenntnistheorie spielen hierbei die Hauptrollen. Lediglich... weiterlesen
Tickets ab 15,30 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Heidelberg
Neue Universität
Fr. 01.11.2019 20:00 Uhr Tickets ab 15,30 €

Event-Info

Naturwissenschaft und Philosophie sind untrennbar miteinander verknüpft. Sie beschäftigen sich mit den gleichen Dingen, dem Anfang und dem Ende – von allem. Metaphysik, allgemeine Physik, Theologie und Erkenntnistheorie spielen hierbei die Hauptrollen.
Lediglich Herangehensweisen, Methoden und Perspektiven unterscheiden die zwei Wissenschaftskategorien voneinander.

Harald Lesch beschäftigt sich in seinem Vortrag mit essentiellen Fragen der heutigen Gesellschaft: der gerechten Verteilung von Verantwortung, dem Aufrechterhalten von Werten, dem Zusammenspiel zwischen Mensch und Schöpfung, dem Austangieren von Nutzen und Risiken der neuen Wissenschaften im Rahmen der Ethik und des moralisch Vertretbaren und dem freien Willen des Menschen in der heutigen Zeit.

Wie immer vermittelt der Astrophysiker, Philosoph und Wissenschaftsmoderator der Sendungen Leschs Kosmos, Frag den Lesch und Faszination Universum Wissen zu aktuellen und relevanten Entwicklungen verständlich und unterhaltsam.