HARALD HURST & GUNZI HEIL

HARALD HURST & GUNZI HEIL
03.12.2020 – 04.12.2020
Die Veranstaltung findet entsprechend der CoronaVO statt. Saal 1 - bestuhlt, nummerierte Sitzgruppen Sitzgruppen werden anhand der Bestellungen – das heißt, entsprechend der Anzahl an Karten pro Bestellvorgang – gebildet und sitzen ohne... weiterlesen
Tickets ab 20,10 €

Event-Info

Die Veranstaltung findet entsprechend der CoronaVO statt.
Saal 1 - bestuhlt, nummerierte Sitzgruppen

Sitzgruppen werden anhand der Bestellungen – das heißt, entsprechend der Anzahl an Karten pro Bestellvorgang – gebildet und sitzen ohne Mindestabstand zusammen.


HARALD HURST & GUNZI HEIL

Sie sind nicht immer, aber immer gern zusammen unterwegs. Ohne festes Programm, dem Moment vertrauend. So stolpern sie schon seit Jahren durch Vorhangschlitze, sofern vorhanden. Mit dem Vorsatz, ihr Publikum so zu unterhalten, dass es froh ist, nicht daheim geblieben zu sein. Ein ungleiches Paar. Sie könnten verschiedener nicht sein. Rein äußerlich. Zwei wie Rotwein und Cola. Aber das passt schon.

Schon unzählige Male produzierten Harald Hurst und Gunzi Heil gemeinsam im Ländle einen literarisch-musikalischen „Mega-live-Event“ oder vielleicht besser - ein „Eventle“ - jedenfalls fern ab von feierlichem Räuspern und stillem Wasser für den Dichter. Diesmal exklusiv mit bestem Sicherheitsabstand.

Event-Info

Die Veranstaltung findet entsprechend der CoronaVO statt.
Saal 1 - bestuhlt, nummerierte Sitzgruppen

Sitzgruppen werden anhand der Bestellungen – das heißt, entsprechend der Anzahl an Karten pro Bestellvorgang – gebildet und sitzen ohne Mindestabstand zusammen.


HARALD HURST & GUNZI HEIL

Sie sind nicht immer, aber immer gern zusammen unterwegs. Ohne festes Programm, dem Moment vertrauend. So stolpern sie schon seit Jahren durch Vorhangschlitze, sofern vorhanden. Mit dem Vorsatz, ihr Publikum so zu unterhalten, dass es froh ist, nicht daheim geblieben zu sein. Ein ungleiches Paar. Sie könnten verschiedener nicht sein. Rein äußerlich. Zwei wie Rotwein und Cola. Aber das passt schon.

Schon unzählige Male produzierten Harald Hurst und Gunzi Heil gemeinsam im Ländle einen literarisch-musikalischen „Mega-live-Event“ oder vielleicht besser - ein „Eventle“ - jedenfalls fern ab von feierlichem Räuspern und stillem Wasser für den Dichter. Diesmal exklusiv mit bestem Sicherheitsabstand.