Hans-Martin Stier und die Shipping Company - autobiografische – und musikalische Geschichten

am 28.11.2020
Hans-Martin Stier gehört zu den charismatischsten deutschen Charakterdarstellern unserer Zeit. Den meisten ist er aus Film-, TV- und Theaterproduktionen wie dem „Tatort“, „Hausmeister Krause“ und „Himmel über Berlin“ bekannt. Immer schon war... weiterlesen
Tickets ab 8,00 €

Termine

Orte Datum
Neuzelle
Klostermuseum
Sa. 28.11.2020 19:00 Uhr Tickets ab 8,00 €

Event-Info

Hans-Martin Stier gehört zu den charismatischsten deutschen Charakterdarstellern unserer Zeit. Den meisten ist er aus Film-, TV- und Theaterproduktionen wie dem „Tatort“, „Hausmeister Krause“ und „Himmel über Berlin“ bekannt. Immer schon war er aber auch leidenschaftlicher Musiker (erfolgreich unter anderem mit der „Törner Stier Crew“ oder „Stier“). Aber nicht nur das, denn der TV-Star schreibt auch. Und zwar Geschichten, bei denen er selbst die Hauptrolle spielt: Stier liest autobiografische Geschichten aus seinem Leben. Das Besondere daran ist, dass er nicht nur mit seiner charismatischen Stimme mitreißend erzählt und liest, sondern dass das Ganze musikalisch live begleitet wird. Die insgesamt dreiköpfige Formation „Shipping Company“ spielt zum einen begleitend zu den gelesenen Geschichten – zum anderen aber auch reines Liedermaterial zusammen mit Stier.

Event-Info

Hans-Martin Stier gehört zu den charismatischsten deutschen Charakterdarstellern unserer Zeit. Den meisten ist er aus Film-, TV- und Theaterproduktionen wie dem „Tatort“, „Hausmeister Krause“ und „Himmel über Berlin“ bekannt. Immer schon war er aber auch leidenschaftlicher Musiker (erfolgreich unter anderem mit der „Törner Stier Crew“ oder „Stier“). Aber nicht nur das, denn der TV-Star schreibt auch. Und zwar Geschichten, bei denen er selbst die Hauptrolle spielt: Stier liest autobiografische Geschichten aus seinem Leben. Das Besondere daran ist, dass er nicht nur mit seiner charismatischen Stimme mitreißend erzählt und liest, sondern dass das Ganze musikalisch live begleitet wird. Die insgesamt dreiköpfige Formation „Shipping Company“ spielt zum einen begleitend zu den gelesenen Geschichten – zum anderen aber auch reines Liedermaterial zusammen mit Stier.