HANNE KAH BAND

am 13.03.2020
Hanne Kah ist eine junge Musikerin aus Mainz, deren Musikstil sich als Folk mit Einflüssen aus den Bereichen Rock, Pop und Country beschreiben lässt. Die Songs fließen aus eigener Feder und sind getragen von Gesang und Gitarre, ein Wechselspiel... weiterlesen
Tickets ab 20,10 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Idstein-Wörsdorf
Scheuer
Fr. 13.03.2020 20:00 Uhr Tickets ab 20,10 €

Event-Info

Hanne Kah ist eine junge Musikerin aus Mainz, deren Musikstil sich als Folk mit Einflüssen aus den Bereichen Rock, Pop und Country beschreiben lässt.
Die Songs fließen aus eigener Feder und sind getragen von Gesang und Gitarre, ein Wechselspiel aus berührenden, ruhigen Tönen und mitreißenden, rockigen Sounds.

Seit vielen Monaten surft die deutsche Band Hanne Kah mit ihrem
brandaktuellen Album „Y“ in der Musikszene. Seit Frühjahr wurden seitdem
siebzig Auftritte absolviert. Das vielseitige Set wurde in diesem Jahr auf
diversen Fes vals gespielt, von Berlin bis Vancouver ist Begeisterung für die Newcomer aus Mainz gleichermaßen zu spüren. Als besondere Momente gab es vor großer Kulisse Heimspiele vor den Hooters
sowie Roger Hodgson (ex-Supertramp) welche einmal mehr den Beweis legten,
dass die Band die große Bühne zu nehmen versteht. Bereits jetzt füllt sich der
Terminkalender für das kommende Jahr. Als erstes Highlight, und symbolischer
kann man den Start ins neue Jahr nicht begehen, steigen die vier
Vollblutmusiker in den Flieger und steuern Australien an, wo sie als
internationaler Act für das größte Folkfestival eingeladen sind. So schön wie es
ist, auch Down Under wird die Band ihre Haltung mit im Gepäck haben. Ihre
Botschaft für den Klimaschutz sowie für mehr Nachhaltigkeit auf dieser Welt bekommt
ebenso seinen Platz, als auch die Themen, die heute generationsübergreifend
unsere Zeit bestimmen.
Gerade zurück von einer erfolgreichen Kanada Tour gehts jetzt direkt in die Scheuer!

Event-Info

Hanne Kah ist eine junge Musikerin aus Mainz, deren Musikstil sich als Folk mit Einflüssen aus den Bereichen Rock, Pop und Country beschreiben lässt.
Die Songs fließen aus eigener Feder und sind getragen von Gesang und Gitarre, ein Wechselspiel aus berührenden, ruhigen Tönen und mitreißenden, rockigen Sounds.

Seit vielen Monaten surft die deutsche Band Hanne Kah mit ihrem
brandaktuellen Album „Y“ in der Musikszene. Seit Frühjahr wurden seitdem
siebzig Auftritte absolviert. Das vielseitige Set wurde in diesem Jahr auf
diversen Fes vals gespielt, von Berlin bis Vancouver ist Begeisterung für die Newcomer aus Mainz gleichermaßen zu spüren. Als besondere Momente gab es vor großer Kulisse Heimspiele vor den Hooters
sowie Roger Hodgson (ex-Supertramp) welche einmal mehr den Beweis legten,
dass die Band die große Bühne zu nehmen versteht. Bereits jetzt füllt sich der
Terminkalender für das kommende Jahr. Als erstes Highlight, und symbolischer
kann man den Start ins neue Jahr nicht begehen, steigen die vier
Vollblutmusiker in den Flieger und steuern Australien an, wo sie als
internationaler Act für das größte Folkfestival eingeladen sind. So schön wie es
ist, auch Down Under wird die Band ihre Haltung mit im Gepäck haben. Ihre
Botschaft für den Klimaschutz sowie für mehr Nachhaltigkeit auf dieser Welt bekommt
ebenso seinen Platz, als auch die Themen, die heute generationsübergreifend
unsere Zeit bestimmen.
Gerade zurück von einer erfolgreichen Kanada Tour gehts jetzt direkt in die Scheuer!