HAMILTON - Das Musical in Hamburg

HAMILTON - Das Musical in Hamburg
14.11.2021 – 06.11.2022
Es ist eine Musical-Revolution, seit Jahren das begehrteste Theaterticket in New York und London und der Rekordhalter von mehr als 50 Auszeichnungen und Theaterpreisen: HAMILTON! Stage Entertainment bringt das Blockbuster-Musical nach Deutschland. Premiere im November 2021 im Hamburger Stage Operettenhaus. weiterlesen
Tickets ab 57,40 €

Termine in Hamburg, Stage Operettenhaus

November 2021

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 15
  • 16
  • 20
  • 21
  • 22
  • 29

Dezember 2021

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 06
  • 13
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Januar 2022

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 17
  • 24
  • 31

Februar 2022

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 07
  • 14
  • 21
  • 28

März 2022

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 07
  • 14
  • 21
  • 28

April 2022

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 04
  • 11
  • 18
  • 25

Mai 2022

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 02
  • 09
  • 16
  • 23
  • 30

Juni 2022

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 06
  • 13
  • 20
  • 27

Juli 2022

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 04
  • 11
  • 18
  • 25

August 2022

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 08
  • 15
  • 22
  • 29

September 2022

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 05
  • 12
  • 19
  • 26

Oktober 2022

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 03
  • 10
  • 17
  • 24
  • 31

November 2022

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Event-Info

Es ist eine Musical-Revolution, seit Jahren das begehrteste Theaterticket in New York und London und der Rekordhalter von mehr als 50 Auszeichnungen und Theaterpreisen: HAMILTON! Stage Entertainment bringt das Blockbuster-Musical nach Deutschland. Premiere im November 2021 im Hamburger Stage Operettenhaus.

HAMILTON – Das Musical zeigt die Geschichte vom Aufstieg und Fall des Alexander Hamilton, einem der Gründerväter der Vereinigten Staaten von Amerika. Als karibischer Einwanderer arbeitete sich Hamilton im 18. Jahrhundert ganz nach oben, wurde Adjutant George Washingtons, kämpfte im Unabhängigkeitskrieg gegen die Engländer, entwarf die neue Verfassung und wurde erster Finanzminister der USA. Er starb 1804 an den schweren Verletzungen nach einem Duell mit seinem Rivalen Aaron Burr. Sein Gesicht ziert noch heute die 10-Dollar-Note.

Buch, Musik und Lyrics des auf der vielgepriesenen Biographie von Ron Chernow basierenden Musicals stammen aus der Feder von Lin-Manuel Miranda, Regie von Thomas Kail, Choreographie von Andy Blankenbuehler, musikalische Supervision und Orchestrierungen von Alex Lacamoire. Für das Bühnenbild von HAMILTON zeichnet David Korins verantwortlich; Kostümdesign von Paul Tazewell, Lichtdesign von Howell Binkley, Sounddesign von Nevin Steinberg sowie Haar- und Perückendesign von Charles G. LaPointe.

Sechs Jahre harter Arbeit stecken in diesem Werk. Bereits 2009 präsentierte Miranda dem US Präsidenten Barack Obama und seinen Gästen bei einer Galaveranstaltung im Weißen Haus einen ersten Entwurf seiner Lieder und legte damit den Grundstein für eine der beeindruckendsten musikalischen Sensationen in den USA. Obama und seine Frau sind auch heute noch die größten Fans der Show. Michelle Obama: "Das größte Kunstwerk, das ich je gesehen habe." In HAMILTON erzählt das Amerika von heute die Geschichte des Amerikas von damals. Mit einer Partitur, die Hip-Hop, Jazz, R&B und Broadway-Melodien verbindet, hat HAMILTON die Lebensgeschichte des amerikanischen Gründervaters Alexander Hamilton aufgegriffen und ein revolutionäres Stück Theater geschaffen - ein Musical mit tiefgreifendem Einfluss auf Kultur, Politik und Bildung.

HAMILTON hat derzeit sechs Produktionen in Nordamerika und London und wird im März 2021 in Sydney, Australien, Premiere feiern. Die verfilmte Version der ursprünglichen Broadway-Produktion von HAMILTON wird seit dem 3. Juli 2020 unter weltweitem Beifall bei Disney+ gezeigt. Die Original-Cast-Aufnahme von HAMILTON wurde sechsfach mit Multi-Platin ausgezeichnet und ist damit die meistverkaufte Cast Aufnahme aller Zeiten. "The Hamilton Mixtape", ein Begleitalbum zum Original Broadway Cast Recording mit Songs aus der Broadway-Show, von einigen der Top-Künstler unserer Zeit neu abgemischt und reproduziert, startete auf Platz 1 der Billboard Top 200 Alben-Charts. Auf dem Mixtape sind Künstler wie Sia, Queen Latifah, Ja Rule, Alicia Keys, Nas, Usher und John Legend zu hören.

„Lin-Manuel Mirandas HAMILTON hat das Genre Musical neu definiert. Ein Gesamtkunstwerk, das seine Zuschauer in jeder Hinsicht verblüfft und durch seine überragende künstlerische Qualität fasziniert. Wir sind überaus glücklich, HAMILTON ab dem kommenden Jahr in Hamburg zu präsentieren. Damit unterstreichen wir den Rang der Hansestadt als die größte Musical-Metropole nach dem New Yorker Broadway und dem Londoner Westend“, so Uschi Neuss, Geschäftsführerin von Stage Entertainment Deutschland.

„Wir freuen uns, die erste nicht-englischsprachige Fassung von HAMILTON mit unseren Partnern von Stage Entertainment im spektakulären Stage Operettenhaus in Hamburg zu produzieren”, ergänzt der HAMILTON-Produzent Jeffrey Seller. „Zugleich ist es eine Freude, diese Geschichte über die Gründung des amerikanischen Staates in einer der bedeutendsten Demokratien der Welt
zu zeigen.“

Foto: Matthew Murphy

Event-Info

Es ist eine Musical-Revolution, seit Jahren das begehrteste Theaterticket in New York und London und der Rekordhalter von mehr als 50 Auszeichnungen und Theaterpreisen: HAMILTON! Stage Entertainment bringt das Blockbuster-Musical nach Deutschland. Premiere im November 2021 im Hamburger Stage Operettenhaus.

HAMILTON – Das Musical zeigt die Geschichte vom Aufstieg und Fall des Alexander Hamilton, einem der Gründerväter der Vereinigten Staaten von Amerika. Als karibischer Einwanderer arbeitete sich Hamilton im 18. Jahrhundert ganz nach oben, wurde Adjutant George Washingtons, kämpfte im Unabhängigkeitskrieg gegen die Engländer, entwarf die neue Verfassung und wurde erster Finanzminister der USA. Er starb 1804 an den schweren Verletzungen nach einem Duell mit seinem Rivalen Aaron Burr. Sein Gesicht ziert noch heute die 10-Dollar-Note.

Buch, Musik und Lyrics des auf der vielgepriesenen Biographie von Ron Chernow basierenden Musicals stammen aus der Feder von Lin-Manuel Miranda, Regie von Thomas Kail, Choreographie von Andy Blankenbuehler, musikalische Supervision und Orchestrierungen von Alex Lacamoire. Für das Bühnenbild von HAMILTON zeichnet David Korins verantwortlich; Kostümdesign von Paul Tazewell, Lichtdesign von Howell Binkley, Sounddesign von Nevin Steinberg sowie Haar- und Perückendesign von Charles G. LaPointe.

Sechs Jahre harter Arbeit stecken in diesem Werk. Bereits 2009 präsentierte Miranda dem US Präsidenten Barack Obama und seinen Gästen bei einer Galaveranstaltung im Weißen Haus einen ersten Entwurf seiner Lieder und legte damit den Grundstein für eine der beeindruckendsten musikalischen Sensationen in den USA. Obama und seine Frau sind auch heute noch die größten Fans der Show. Michelle Obama: "Das größte Kunstwerk, das ich je gesehen habe." In HAMILTON erzählt das Amerika von heute die Geschichte des Amerikas von damals. Mit einer Partitur, die Hip-Hop, Jazz, R&B und Broadway-Melodien verbindet, hat HAMILTON die Lebensgeschichte des amerikanischen Gründervaters Alexander Hamilton aufgegriffen und ein revolutionäres Stück Theater geschaffen - ein Musical mit tiefgreifendem Einfluss auf Kultur, Politik und Bildung.

HAMILTON hat derzeit sechs Produktionen in Nordamerika und London und wird im März 2021 in Sydney, Australien, Premiere feiern. Die verfilmte Version der ursprünglichen Broadway-Produktion von HAMILTON wird seit dem 3. Juli 2020 unter weltweitem Beifall bei Disney+ gezeigt. Die Original-Cast-Aufnahme von HAMILTON wurde sechsfach mit Multi-Platin ausgezeichnet und ist damit die meistverkaufte Cast Aufnahme aller Zeiten. "The Hamilton Mixtape", ein Begleitalbum zum Original Broadway Cast Recording mit Songs aus der Broadway-Show, von einigen der Top-Künstler unserer Zeit neu abgemischt und reproduziert, startete auf Platz 1 der Billboard Top 200 Alben-Charts. Auf dem Mixtape sind Künstler wie Sia, Queen Latifah, Ja Rule, Alicia Keys, Nas, Usher und John Legend zu hören.

„Lin-Manuel Mirandas HAMILTON hat das Genre Musical neu definiert. Ein Gesamtkunstwerk, das seine Zuschauer in jeder Hinsicht verblüfft und durch seine überragende künstlerische Qualität fasziniert. Wir sind überaus glücklich, HAMILTON ab dem kommenden Jahr in Hamburg zu präsentieren. Damit unterstreichen wir den Rang der Hansestadt als die größte Musical-Metropole nach dem New Yorker Broadway und dem Londoner Westend“, so Uschi Neuss, Geschäftsführerin von Stage Entertainment Deutschland.

„Wir freuen uns, die erste nicht-englischsprachige Fassung von HAMILTON mit unseren Partnern von Stage Entertainment im spektakulären Stage Operettenhaus in Hamburg zu produzieren”, ergänzt der HAMILTON-Produzent Jeffrey Seller. „Zugleich ist es eine Freude, diese Geschichte über die Gründung des amerikanischen Staates in einer der bedeutendsten Demokratien der Welt
zu zeigen.“

Foto: Matthew Murphy

Video