Gut gegen Nordwind - Open Air in Rommersdorf

01.08.2021 – 11.08.2021
Ein Muss für Alle, die den eleganten Wortwitz des Romans lieben Eine irregeleitete E-Mail führt zum leidenschaftlichsten Digitalflirt aller Romantik-Komödien: „Gut gegen Nordwind“ ist tempo- und pointenreich, spannend und unterhaltsam, voller... weiterlesen
Tickets ab 18,50 €

Termine in Neuwied, Abtei Rommersdorf

Monat auswählen


August 2021

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 06
  • 07
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Event-Info

Ein Muss für Alle, die den eleganten Wortwitz des Romans lieben

Eine irregeleitete E-Mail führt zum leidenschaftlichsten Digitalflirt aller Romantik-Komödien: „Gut gegen Nordwind“ ist tempo- und pointenreich, spannend und unterhaltsam, voller Gefühle und Überraschungen. Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm
unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit antwortet er ihr. Und weil sich Emmi angezogen fühlt, schreibt sie zurück. Ein reger
Austausch entsteht, schnell spielen Gefühle mit. Vor einem Treffen aber schrecken beide zurück. Denn Emmi ist verheiratet und Leo laboriert noch an einer gescheiterten Beziehung. Und überhaupt: Werden die elektronisch überbrachten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und wenn ja: Lohnt es sich, alles auf eine Karte zu setzen – für eine Liebe, die aus nichts als einem Zufall entstanden ist? Bühnenstars Alexandra Kamp und Ronald Spiess haben bereits das Publikum in ganz Deutschland begeistert.

„Gut gegen Nordwind ist romantisch, lebendig, tempo- und pointenreich, spannend und originell und zieht die Besucher der Theateradaption ebenso in den Bann wie die Leser des Bestsellerromans!“

Event-Info

Ein Muss für Alle, die den eleganten Wortwitz des Romans lieben

Eine irregeleitete E-Mail führt zum leidenschaftlichsten Digitalflirt aller Romantik-Komödien: „Gut gegen Nordwind“ ist tempo- und pointenreich, spannend und unterhaltsam, voller Gefühle und Überraschungen. Bei Leo Leike landen irrtümlich E-Mails einer ihm
unbekannten Emmi Rothner. Aus Höflichkeit antwortet er ihr. Und weil sich Emmi angezogen fühlt, schreibt sie zurück. Ein reger
Austausch entsteht, schnell spielen Gefühle mit. Vor einem Treffen aber schrecken beide zurück. Denn Emmi ist verheiratet und Leo laboriert noch an einer gescheiterten Beziehung. Und überhaupt: Werden die elektronisch überbrachten Liebesgefühle einer Begegnung standhalten? Und wenn ja: Lohnt es sich, alles auf eine Karte zu setzen – für eine Liebe, die aus nichts als einem Zufall entstanden ist? Bühnenstars Alexandra Kamp und Ronald Spiess haben bereits das Publikum in ganz Deutschland begeistert.

„Gut gegen Nordwind ist romantisch, lebendig, tempo- und pointenreich, spannend und originell und zieht die Besucher der Theateradaption ebenso in den Bann wie die Leser des Bestsellerromans!“