Guru Guru - 80 Jahre Elektrolurch

Guru Guru - 80 Jahre Elektrolurch
am 21.04.2022
GURU GURU 50 Jahre Guru Guru - das heißt 50 Jahre Krautrock! Wer hätte es geglaubt, dass ausgerechnet Mani Neumeier (geb. 1940) - der Mitbegründer des legendären Krautrock & Enfanterrible der deutschen Rockmusik - mit seinen Gurus auch heute... weiterlesen
Tickets ab 26,90 €

Termine

Orte Datum
Altenkirchen
Stadthalle Altenkirchen
Do. 21.04.2022 20:00 Uhr Tickets ab 26,90 €

Event-Info

GURU GURU
50 Jahre Guru Guru - das heißt 50 Jahre Krautrock!

Wer hätte es geglaubt, dass ausgerechnet Mani Neumeier (geb. 1940) - der Mitbegründer des legendären Krautrock & Enfanterrible der deutschen Rockmusik - mit seinen Gurus auch heute immer noch zu den aktivsten und beständigsten Bands der deutschen Musikszene gehört? Gegründet 1968 im Jahr der Studentenrevolte gehen Guru Guru ins 50. Jahr ihrer langen Bandgeschichte und zählen nach wie vor zu einer der innovativsten Bands seit ihrer Gründung, denn wo sich viele Musiker mit großen Hits nur eine kurze Epoche im Musikbusiness behaupten konnten, gingen Guru Guru abseits vom Mainstream mit ihrer Synthese aus experimentellen Rock, Ansätzen von Avantgarde über die Variationen des Jazz bis hin zu weltmusikalischen Einflüssen immer ihren eigenen Weg.

Event-Info

GURU GURU
50 Jahre Guru Guru - das heißt 50 Jahre Krautrock!

Wer hätte es geglaubt, dass ausgerechnet Mani Neumeier (geb. 1940) - der Mitbegründer des legendären Krautrock & Enfanterrible der deutschen Rockmusik - mit seinen Gurus auch heute immer noch zu den aktivsten und beständigsten Bands der deutschen Musikszene gehört? Gegründet 1968 im Jahr der Studentenrevolte gehen Guru Guru ins 50. Jahr ihrer langen Bandgeschichte und zählen nach wie vor zu einer der innovativsten Bands seit ihrer Gründung, denn wo sich viele Musiker mit großen Hits nur eine kurze Epoche im Musikbusiness behaupten konnten, gingen Guru Guru abseits vom Mainstream mit ihrer Synthese aus experimentellen Rock, Ansätzen von Avantgarde über die Variationen des Jazz bis hin zu weltmusikalischen Einflüssen immer ihren eigenen Weg.