Günter Fortmeier, Frank Sauer und Volkmar Staub

am 01.04.2022
Heinz Erhardt war und ist der Urvater deutscher Comedy,der Spaßmacher des Wirtschaftswunders, unerreichte Ulknudel und Scherzmaultasche, der ungekrönte Kalauerkaiser. Der Schatten- und Handtheatervirtuose Günter Fortmeier und die Kabarettisten... weiterlesen
Tickets ab 30,50 €

Termine

Orte Datum
Lörrach
Burghof Lörrach
Fr. 01.04.2022 20:00 Uhr Tickets ab 30,50 €

Event-Info

Heinz Erhardt war und ist der Urvater deutscher Comedy,der Spaßmacher des Wirtschaftswunders, unerreichte Ulknudel und Scherzmaultasche, der ungekrönte Kalauerkaiser. Der Schatten- und Handtheatervirtuose Günter Fortmeier und die Kabarettisten Frank Sauer und Volkmar Staub lassen ihn in ihrer großen „Heinz-Erhardt- Show“ hoch- und seine Texte, Lieder und Sketche neu aufleben, ohne den selbstmörderischen Versuch zu wagen, ihn nachzuahmen. Jeder auf seine eigene künstlerische Art, kneten sie die Gedichte bis sie quietschen, sie knödeln, mimen, hip-hoppen, zitieren und rezitieren was das Zeug hält. Und das Zeug hält! Selbst stocknüchtern
hat man auch heute noch bei Erhardts zeitlosen Sketchen und poetischen Mach- und Lachwerken das Gefühl, als habe man schon etliche Korn in der Kimme. Diese Show ist eine „heinzigartige“ Hommage an den Mann mit der Brille!

Event-Info

Heinz Erhardt war und ist der Urvater deutscher Comedy,der Spaßmacher des Wirtschaftswunders, unerreichte Ulknudel und Scherzmaultasche, der ungekrönte Kalauerkaiser. Der Schatten- und Handtheatervirtuose Günter Fortmeier und die Kabarettisten Frank Sauer und Volkmar Staub lassen ihn in ihrer großen „Heinz-Erhardt- Show“ hoch- und seine Texte, Lieder und Sketche neu aufleben, ohne den selbstmörderischen Versuch zu wagen, ihn nachzuahmen. Jeder auf seine eigene künstlerische Art, kneten sie die Gedichte bis sie quietschen, sie knödeln, mimen, hip-hoppen, zitieren und rezitieren was das Zeug hält. Und das Zeug hält! Selbst stocknüchtern
hat man auch heute noch bei Erhardts zeitlosen Sketchen und poetischen Mach- und Lachwerken das Gefühl, als habe man schon etliche Korn in der Kimme. Diese Show ist eine „heinzigartige“ Hommage an den Mann mit der Brille!