Grigory Sokolov

am 06.03.2022
Er gilt als einer der größten Pianisten der Gegenwart, sein Auftritt in der TauberPhilharmonie ist mehr als nur eine kleine Sensation. Der einzigartige, unwiederholbare Charakter von live gespielter Musik ist ein entscheidender Aspekt, um die... weiterlesen
Tickets ab 23,00 €

Termine

Orte Datum
Weikersheim
Tauberphilharmonie Weikersheim
So. 06.03.2022 19:30 Uhr Tickets ab 23,00 €

Event-Info

Er gilt als einer der größten Pianisten der Gegenwart, sein Auftritt in der TauberPhilharmonie ist mehr als nur eine kleine Sensation. Der einzigartige, unwiederholbare Charakter von live gespielter Musik ist ein entscheidender Aspekt, um die Ausdrucksschönheit und die bezwingende Ehrlichkeit von Grigory Sokolovs Kunst zu verstehen. Die poetischen Interpretationen des russischen Pianisten, die mit mystischer Intensität im Konzertsaal lebendig werden, basieren auf einer fundierten Kenntnis seines umfangreichen Repertoires. So umfassen seine Rezital-Programme die gesamte Musikgeschichte: von Transkriptionen geistlicher Polyphonie des Mittelalters über das klassische und romantische Repertoire bis hin zu Schlüsselkompositionen des 20. Jahrhunderts. Der Fokus liegt dabei pro Spielzeit nur auf einem einzigen Programm, das aber mit zahlreichen, oft legendären, Zugaben garniert wird: Erleben Sie ein unbeschreibliches, pianistisches Ereignis.

Event-Info

Er gilt als einer der größten Pianisten der Gegenwart, sein Auftritt in der TauberPhilharmonie ist mehr als nur eine kleine Sensation. Der einzigartige, unwiederholbare Charakter von live gespielter Musik ist ein entscheidender Aspekt, um die Ausdrucksschönheit und die bezwingende Ehrlichkeit von Grigory Sokolovs Kunst zu verstehen. Die poetischen Interpretationen des russischen Pianisten, die mit mystischer Intensität im Konzertsaal lebendig werden, basieren auf einer fundierten Kenntnis seines umfangreichen Repertoires. So umfassen seine Rezital-Programme die gesamte Musikgeschichte: von Transkriptionen geistlicher Polyphonie des Mittelalters über das klassische und romantische Repertoire bis hin zu Schlüsselkompositionen des 20. Jahrhunderts. Der Fokus liegt dabei pro Spielzeit nur auf einem einzigen Programm, das aber mit zahlreichen, oft legendären, Zugaben garniert wird: Erleben Sie ein unbeschreibliches, pianistisches Ereignis.