Glanz auf dem Vulkan

Glanz auf dem Vulkan
am 27.04.2024
Die Show-Sensation der 1920er-Jahre. Das Original aus Berlin - produziert von der M&G Showcompany. Willkommen im Berlin der 1920er-Jahre! Hier feiert die Bohème der ganzen Welt den berüchtigten Tanz auf dem Vulkan, als gäbe es kein Morgen:... weiterlesen
Tickets ab 22,30 €

Termine

Orte Datum
Lahr
Parktheater Lahr
Sa. 27.04.2024 20:00 Uhr Tickets ab 22,30 €

Event-Info

Die Show-Sensation der 1920er-Jahre.
Das Original aus Berlin - produziert von der M&G Showcompany.

Willkommen im Berlin der 1920er-Jahre! Hier feiert die Bohème der ganzen Welt den berüchtigten Tanz auf dem Vulkan, als gäbe es kein Morgen: Ekstase, Laster, sehnsuchtsvolle Melancholie und hemmungsloses Vergnügen, Opiumrausch, Absinth und Parties. Berlin ist ein bunter Schmelztiegel voller Lebenskünstler:innen.»Glanz auf dem Vulkan« ist eine hochenergetische, exzentrische und innovative Bühnenshow mit Musik, Gesang, Artistik, Humor und Frivolitäten aller Art. Die Erfinder:innen dieser Show, Evi Niessner & Mr. Leu, alias Evi & Dastier, nehmen ihr Publikum mit auf eine rasante und vergnügliche Reise in die faszinierende »World of Weimar«. Als künstlerische Direktrice und Expertin der 1920er-Jahre setzt Evi Niessner das über viele Jahre zusammengewachsene Bühnenensemblemit detailverliebter Ausstattung atmosphärisch in Szene. Die Video-Installationen des renommierten Hamburger Videokünstlers Domenicotoma erwecken das Geschehen zum Leben. Das Tanz-Ensemble Die Gl´amouresque machte bereits auf großen Bühnen und im Fernsehen auf sich aufmerksam. Die ehemaligen Friedrichstadtpalast-Tänzerinnen sowie Solotänzer Uwe Czebulla zeigen eine einzigartige Vielfalt ihrer Tanzkunst von Charleston, Tango und Jazz über klassisches Ballett bis hin zu Modern Dance und Ausdruckstanz. Der weltweit gefeierte Berliner Artist Tigris bereichert die Show mit seinem Hula-Hoop-Actim Matrosenlook und seiner Schlangenmensch-Kontorsion gleich mit zwei Ausnahmedarbietungen. Das internationale Show-Orchester The Glanz bietet zudem weit mehr als nur Musik. Als individuelleCharaktere spielen sie sich mit mitreißender Leidenschaft und maximaler Könnerschaft durch die Musikstile quer durch hundert Jahre Musikgeschichte und lassen die 1920er-Jahre im Schein der Gegenwart erklingen. Mit dabei auch die Eigenkompostionen »Glanz auf dem Vulkan« und »Perlen, Sekt und Aprikosen«. Da glühen die Finger, brennen die Lippen, bebt der ganze Körper - eine wahrlich sinnliche Erfahrung!

Event-Info

Die Show-Sensation der 1920er-Jahre.
Das Original aus Berlin - produziert von der M&G Showcompany.

Willkommen im Berlin der 1920er-Jahre! Hier feiert die Bohème der ganzen Welt den berüchtigten Tanz auf dem Vulkan, als gäbe es kein Morgen: Ekstase, Laster, sehnsuchtsvolle Melancholie und hemmungsloses Vergnügen, Opiumrausch, Absinth und Parties. Berlin ist ein bunter Schmelztiegel voller Lebenskünstler:innen.»Glanz auf dem Vulkan« ist eine hochenergetische, exzentrische und innovative Bühnenshow mit Musik, Gesang, Artistik, Humor und Frivolitäten aller Art. Die Erfinder:innen dieser Show, Evi Niessner & Mr. Leu, alias Evi & Dastier, nehmen ihr Publikum mit auf eine rasante und vergnügliche Reise in die faszinierende »World of Weimar«. Als künstlerische Direktrice und Expertin der 1920er-Jahre setzt Evi Niessner das über viele Jahre zusammengewachsene Bühnenensemblemit detailverliebter Ausstattung atmosphärisch in Szene. Die Video-Installationen des renommierten Hamburger Videokünstlers Domenicotoma erwecken das Geschehen zum Leben. Das Tanz-Ensemble Die Gl´amouresque machte bereits auf großen Bühnen und im Fernsehen auf sich aufmerksam. Die ehemaligen Friedrichstadtpalast-Tänzerinnen sowie Solotänzer Uwe Czebulla zeigen eine einzigartige Vielfalt ihrer Tanzkunst von Charleston, Tango und Jazz über klassisches Ballett bis hin zu Modern Dance und Ausdruckstanz. Der weltweit gefeierte Berliner Artist Tigris bereichert die Show mit seinem Hula-Hoop-Actim Matrosenlook und seiner Schlangenmensch-Kontorsion gleich mit zwei Ausnahmedarbietungen. Das internationale Show-Orchester The Glanz bietet zudem weit mehr als nur Musik. Als individuelleCharaktere spielen sie sich mit mitreißender Leidenschaft und maximaler Könnerschaft durch die Musikstile quer durch hundert Jahre Musikgeschichte und lassen die 1920er-Jahre im Schein der Gegenwart erklingen. Mit dabei auch die Eigenkompostionen »Glanz auf dem Vulkan« und »Perlen, Sekt und Aprikosen«. Da glühen die Finger, brennen die Lippen, bebt der ganze Körper - eine wahrlich sinnliche Erfahrung!