Gewandhauschor Leipzig

Gewandhauschor Leipzig
am 02.04.2022
Der Gewandhauschor kann auf eine Tradition von mehr als 150 Jahren zurückblicken und ist in seiner Geschichte eng mit dem Gewandhausorchester, einem der international führenden Orchester, verbunden. Auf Konzertreisen ist der Chor international... weiterlesen
Tickets ab 30,50 €

Termine

Orte Datum
Monheim am Rhein
Kirche St. Gereon
Sa. 02.04.2022 20:00 Uhr Tickets ab 30,50 €

Event-Info

Der Gewandhauschor kann auf eine Tradition von mehr als 150 Jahren zurückblicken und ist in seiner Geschichte eng mit dem Gewandhausorchester, einem der international führenden Orchester, verbunden.

Auf Konzertreisen ist der Chor international unterwegs – zuletzt beim renommierten Festival Luzern, den BBC Proms, im Wiener Musikverein und unter anderem in Indien und Vietnam.

Berühmte Dirigenten haben mit dem Klangkörper zusammengearbeitet, darunter immer wieder die
amtierenden Thomaskantoren und Gewandhauskapellmeister – zuletzt Herbert Blomstedt, Riccardo Chailly und Andris Nelsons.

In Monheim am Rhein tritt der Gewandhauschor in großer Besetzung mit etwa 50 Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Gregor Meyer a cappella auf und hat ein abwechslungsreiches Programm der großen Chorliteratur im Gepäck.
Mit Werken barocker Meister, über romantische Literatur bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen wird ein Abend reiner Stimmgewalten zu erleben sein.

Programm:
Unter anderem mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Gustav Mahler, Antonio Lotti, Frank Martin, Knut Nystedt und Ernst Friedrich Richter.

Event-Info

Der Gewandhauschor kann auf eine Tradition von mehr als 150 Jahren zurückblicken und ist in seiner Geschichte eng mit dem Gewandhausorchester, einem der international führenden Orchester, verbunden.

Auf Konzertreisen ist der Chor international unterwegs – zuletzt beim renommierten Festival Luzern, den BBC Proms, im Wiener Musikverein und unter anderem in Indien und Vietnam.

Berühmte Dirigenten haben mit dem Klangkörper zusammengearbeitet, darunter immer wieder die
amtierenden Thomaskantoren und Gewandhauskapellmeister – zuletzt Herbert Blomstedt, Riccardo Chailly und Andris Nelsons.

In Monheim am Rhein tritt der Gewandhauschor in großer Besetzung mit etwa 50 Sängerinnen und Sängern unter der Leitung von Gregor Meyer a cappella auf und hat ein abwechslungsreiches Programm der großen Chorliteratur im Gepäck.
Mit Werken barocker Meister, über romantische Literatur bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen wird ein Abend reiner Stimmgewalten zu erleben sein.

Programm:
Unter anderem mit Werken von Felix Mendelssohn Bartholdy, Gustav Mahler, Antonio Lotti, Frank Martin, Knut Nystedt und Ernst Friedrich Richter.