Funny Money

19.10.2019 – 28.10.2019
Foto: Dennis Hentschel Komödie von Ray Cooney Tournee-Theater Thespiskarren Regie: Folke Braband Heiner Liebig, ein Buchhalter mittleren Alters, verwechselt in der U-Bahn seinen Aktenkoffer mit dem eines Fremden. Statt eines halben Schinkenbrots... weiterlesen
Tickets ab 9,10 €

Event-Info

Foto: Dennis Hentschel
Komödie von Ray Cooney
Tournee-Theater Thespiskarren
Regie: Folke Braband
Heiner Liebig, ein Buchhalter mittleren Alters, verwechselt in der U-Bahn seinen Aktenkoffer mit dem eines Fremden. Statt eines halben Schinkenbrots ist er nun auf einmal im Besitz von 1,5 Millionen Euro – und das auch noch an seinem Geburtstag. Wieder daheim, will Liebig seine Frau Johanna überreden, sich gemeinsam mit ihm und dem Geld in den sonnigen Süden abzusetzen. Doch dann stehen plötzlich ungebetene Geburtstagsgäste vor der Tür – und auch die Polizei meldet sich bei Liebig: Denn wie es das Schicksal will, hat sie Liebigs eigenen Aktenkoffer gefunden, der neben einer Leiche im Kanal schwamm. In Panik schlüpft Liebig in immer neue Rollen und erfindet immer abwegigere Ausflüchte, um die verschiedenen Parteien abzuwimmeln. Als dann noch ein mysteriöser Mr. Big auftaucht und Anspruch auf den Koffer erhebt, ist das Chaos perfekt. „Funny Money“ ist eine typische Posse aus der Feder des britischen Autors Ray Cooney. Die Neuübersetzung von Maria Harpner und Anatol Preissler verlegt die Handlung von London nach Berlin. In der Rolle des Heiner Liebig brilliert der Schauspieler und Comedian
Peter Nottmeier, bekannt aus der ARD-Serie „Die Lindenstraße“ und der ProSieben-Sendung „Switch Reloaded“. Als Johanna Liebig ist die Schauspielerin Saskia Valencia zu sehen, die bereits in beliebten
Fernsehserien wie „Gute Zeiten, schlechte Zeiten“, „Unser Charly“ oder „Rote Rosen“ auftrat.