Franggn Mafia - Glassigger aff fränggisch

am 03.10.2020
Alte Rock Klassiker versehen mit fränkischen Mundarttexten – das ist das Markenzeichen der Franggn Mafia. In ihr haben sich fünf Musiker zusammengefunden, die vor Spielfreude nur so sprudeln und mit ihren Texten alle Themen beackern, die ihnen... weiterlesen
Tickets ab 24,50 €

Termine

Orte Datum
Hilpoltstein
Kulturstadel - "Gutmann Zur Post"
Sa. 03.10.2020 20:00 Uhr Tickets ab 24,50 €

Event-Info

Alte Rock Klassiker versehen mit fränkischen Mundarttexten – das ist das Markenzeichen der Franggn Mafia.
In ihr haben sich fünf Musiker zusammengefunden, die vor Spielfreude nur so sprudeln und mit ihren Texten alle Themen beackern, die ihnen gerade auf die Nerven gehen. Weder die Thermomixfraktion, noch der leidige Zahnarztbesuch oder die immer währenden Diskrepanzen zwischen den Geschlechtern kommen bei den Songs zu kurz. Alltägliche Kuriositäten sind in den Liedern genauso verpackt wie zwischenmenschliche Missstände.
Musikalität und Spaßfaktor sind das Erfolgsrezept der Franggn Mafia.
Für den musikalischen Teil sorgen eingängige Songs, die jeder kennt, quer Beet durch alle möglichen Stilrichtungen. Egal ob Eric Clapton, Rolling Stones, Bruce Springsteen, Prince, Jimi Hendrix oder Bob Dylan: Die fränkischen Texte passen so genau drauf, dass man sich manchmal wirklich fragt, was als erstes da war - das Original oder das fränkische Duplikat. Im Nu singt das Publikum die Lieder mit. Ein Abend zum Lachen, Tanzen und Mitsingen!

Die Franggn Mafia sind:
Glausi, da Schwob – Gitarrenmafiosi
Heini – Keybordmafiosi
Stefan – Schlagzeugmafiosi
Dscherri – Bassmafiosi
Huddl - Xangsmafiosi

In Zusammenarbeit mit dem Concertbüro Franken

Event-Info

Alte Rock Klassiker versehen mit fränkischen Mundarttexten – das ist das Markenzeichen der Franggn Mafia.
In ihr haben sich fünf Musiker zusammengefunden, die vor Spielfreude nur so sprudeln und mit ihren Texten alle Themen beackern, die ihnen gerade auf die Nerven gehen. Weder die Thermomixfraktion, noch der leidige Zahnarztbesuch oder die immer währenden Diskrepanzen zwischen den Geschlechtern kommen bei den Songs zu kurz. Alltägliche Kuriositäten sind in den Liedern genauso verpackt wie zwischenmenschliche Missstände.
Musikalität und Spaßfaktor sind das Erfolgsrezept der Franggn Mafia.
Für den musikalischen Teil sorgen eingängige Songs, die jeder kennt, quer Beet durch alle möglichen Stilrichtungen. Egal ob Eric Clapton, Rolling Stones, Bruce Springsteen, Prince, Jimi Hendrix oder Bob Dylan: Die fränkischen Texte passen so genau drauf, dass man sich manchmal wirklich fragt, was als erstes da war - das Original oder das fränkische Duplikat. Im Nu singt das Publikum die Lieder mit. Ein Abend zum Lachen, Tanzen und Mitsingen!

Die Franggn Mafia sind:
Glausi, da Schwob – Gitarrenmafiosi
Heini – Keybordmafiosi
Stefan – Schlagzeugmafiosi
Dscherri – Bassmafiosi
Huddl - Xangsmafiosi

In Zusammenarbeit mit dem Concertbüro Franken