Festkonzert zum Tag der deutschen Einheit

am 03.10.2020
EDVARD GRIEG: Aus Holbergs Zeit op. 40 WOLFGANG AMADEUS MOZART: Konzert für Klavier und Orchester d-Moll KV 466 EDVARD GRIEG: Zwei elegische Melodien op. 34 WOLFGANG AMADEUS MOZART: Sinfonie D-Dur KV 504 Edvard Grieg hat die Musik von... weiterlesen
Tickets ab 11,50 €

Termine

Orte Datum
Heringsdorf
Maritim Hotel Kaiserhof
Sa. 03.10.2020 17:00 Uhr Tickets ab 11,50 €

Event-Info

EDVARD GRIEG: Aus Holbergs Zeit op. 40
WOLFGANG AMADEUS MOZART: Konzert für Klavier und Orchester d-Moll KV 466
EDVARD GRIEG: Zwei elegische Melodien op. 34
WOLFGANG AMADEUS MOZART: Sinfonie D-Dur KV 504

Edvard Grieg hat die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart immer hoch verehrt und sogar einige von dessen
Klaviersonaten mit einem zusätzlichen Part für ein zweites Klavier versehen. Insofern sind sich Grieg und
Mozart nahe. Das Norwegische Kammerorchester „1B1” macht seit Jahren schon in Europa auf sich aufmerksam, und Christian Ihle Hadland gilt unter Kennern der Klavierkunst als einer der feinsten, genauesten und sensibelsten Pianisten Europas.

Event-Info

EDVARD GRIEG: Aus Holbergs Zeit op. 40
WOLFGANG AMADEUS MOZART: Konzert für Klavier und Orchester d-Moll KV 466
EDVARD GRIEG: Zwei elegische Melodien op. 34
WOLFGANG AMADEUS MOZART: Sinfonie D-Dur KV 504

Edvard Grieg hat die Musik von Wolfgang Amadeus Mozart immer hoch verehrt und sogar einige von dessen
Klaviersonaten mit einem zusätzlichen Part für ein zweites Klavier versehen. Insofern sind sich Grieg und
Mozart nahe. Das Norwegische Kammerorchester „1B1” macht seit Jahren schon in Europa auf sich aufmerksam, und Christian Ihle Hadland gilt unter Kennern der Klavierkunst als einer der feinsten, genauesten und sensibelsten Pianisten Europas.