Festival der ARD-Preisträger*innen

Festival der ARD-Preisträger*innen
am 15.05.2024
Seit 2001 veranstaltet der Internationale Musikwettbewerb der ARD Kammermusiktourneen, zu denen Preisträger*innen eines oder verschiedener Wettbewerbsjahrgänge eingeladen werden. Den jungen Musiker*innen sollen dadurch Begegnungen ermöglicht... weiterlesen
Tickets ab 13,50 €

Termine

Orte Datum
Gauting
bosco Bürger- und Kulturhaus
Mi. 15.05.2024 20:00 Uhr Tickets ab 13,50 €

Event-Info

Seit 2001 veranstaltet der Internationale Musikwettbewerb der ARD Kammermusiktourneen, zu denen Preisträger*innen eines oder verschiedener Wettbewerbsjahrgänge eingeladen werden.

Den jungen Musiker*innen sollen dadurch Begegnungen ermöglicht werden, aus denen sich weitere künstlerische und berufliche Entwicklungen ableiten lassen. Kammermusik verbindet. Und so sollen auch diese Kammerkonzerte die Preisträger*innen dazu ermutigen, mit anderen Musik zu machen, in neuen Ensemble-Formationen, mit Kolleg*innen, die man zuvor vielleicht nur flüchtig während des Wettbewerbs wahrgenommen hat oder die man möglicherweise auch gar nicht kennt, weil es sich um Preisträger*innen vorangegangener Jahre handelt.

Seit 2007 ist die Tournee regelmäßig in Gauting zu Gast. Die Konzerte bilden immer wieder ein Highlight der Kammermusikreihe im bosco.

Programm
Orlando Gibbons: Drei Fantasien für Violine, Viola und Kontrabass
Rebecca Clarke: Klaviertrio
Robert Schumann: Adagio und Allegro op. 70 / Bearbeitung für Bratsche und Klavier
Franz Schubert: Klavierquintett A-Dur D 667 „Forellenquintett“
Johannes X. Schachtner: Nachtrag zu Schuberts Forellenquintett

Event-Info

Seit 2001 veranstaltet der Internationale Musikwettbewerb der ARD Kammermusiktourneen, zu denen Preisträger*innen eines oder verschiedener Wettbewerbsjahrgänge eingeladen werden.

Den jungen Musiker*innen sollen dadurch Begegnungen ermöglicht werden, aus denen sich weitere künstlerische und berufliche Entwicklungen ableiten lassen. Kammermusik verbindet. Und so sollen auch diese Kammerkonzerte die Preisträger*innen dazu ermutigen, mit anderen Musik zu machen, in neuen Ensemble-Formationen, mit Kolleg*innen, die man zuvor vielleicht nur flüchtig während des Wettbewerbs wahrgenommen hat oder die man möglicherweise auch gar nicht kennt, weil es sich um Preisträger*innen vorangegangener Jahre handelt.

Seit 2007 ist die Tournee regelmäßig in Gauting zu Gast. Die Konzerte bilden immer wieder ein Highlight der Kammermusikreihe im bosco.

Programm
Orlando Gibbons: Drei Fantasien für Violine, Viola und Kontrabass
Rebecca Clarke: Klaviertrio
Robert Schumann: Adagio und Allegro op. 70 / Bearbeitung für Bratsche und Klavier
Franz Schubert: Klavierquintett A-Dur D 667 „Forellenquintett“
Johannes X. Schachtner: Nachtrag zu Schuberts Forellenquintett