Fehler im System

Fehler im System
15.01.2023 – 20.01.2023
Thespiskarren / Schlosspark Theater Berlin Mit Jürgen Tarrach, Jantje Billker, Tommaso Cacciapuoti, Guido Hammesfahr Regie: Folke Braband Als hätte Emma nicht schon genug Probleme: Ihr Vater steckt mitten in einer Geschlechtsumwandlung,... weiterlesen
Tickets ab 9,00 €

Event-Info

Thespiskarren / Schlosspark Theater Berlin

Mit Jürgen Tarrach, Jantje Billker, Tommaso Cacciapuoti, Guido Hammesfahr
Regie: Folke Braband

Als hätte Emma nicht schon genug Probleme: Ihr Vater steckt mitten in einer Geschlechtsumwandlung, ihren Freund Oliver hat sie vor die Tür gesetzt … Doch nun steht er wieder da und sondert monotone Begrüßungs-floskeln ab: „Oliver Vierpunktnull. Hallo. Guten Tag.“
Bald ist klar, dass Oliver 4.0 eine künstliche Intelligenz ist, ein menschenähnlicher Computer, der über eine Agentur als Haushaltsroboter für Emma ermittelt wurde. Im Laufe des Geschehens entwickelt er ungeahnte Fähigkeiten, nimmt zusehends menschliche Züge an und erweist sich als perfekter Ersatz für den echten Oliver. Schließlich funkt es sogar zwischen Emma und dem künstlichen Oliver. Doch was passiert, wenn ein Roboter plötzlich die Liebe entdeckt? Und welche Auswirkungen hat wohl ein noch so kleiner Fehler im System?
Komödienspezialist Folke Braband und seine muntere Schauspiel-Riege mit Jürgen Tarrach (Dt. Fernsehpreis und Adolf-Grimme-Preis) an der Spitze bringen in dieser Satire mit viel Situationskomik sperrige Themen wie KI und Transsexualität so leichtfüßig auf die Bühne, dass sich Unterhaltung und Erkenntnis zu einem hintersinnigen Vergnügen verschmelzen.

Weitere Events

Event-Info

Thespiskarren / Schlosspark Theater Berlin

Mit Jürgen Tarrach, Jantje Billker, Tommaso Cacciapuoti, Guido Hammesfahr
Regie: Folke Braband

Als hätte Emma nicht schon genug Probleme: Ihr Vater steckt mitten in einer Geschlechtsumwandlung, ihren Freund Oliver hat sie vor die Tür gesetzt … Doch nun steht er wieder da und sondert monotone Begrüßungs-floskeln ab: „Oliver Vierpunktnull. Hallo. Guten Tag.“
Bald ist klar, dass Oliver 4.0 eine künstliche Intelligenz ist, ein menschenähnlicher Computer, der über eine Agentur als Haushaltsroboter für Emma ermittelt wurde. Im Laufe des Geschehens entwickelt er ungeahnte Fähigkeiten, nimmt zusehends menschliche Züge an und erweist sich als perfekter Ersatz für den echten Oliver. Schließlich funkt es sogar zwischen Emma und dem künstlichen Oliver. Doch was passiert, wenn ein Roboter plötzlich die Liebe entdeckt? Und welche Auswirkungen hat wohl ein noch so kleiner Fehler im System?
Komödienspezialist Folke Braband und seine muntere Schauspiel-Riege mit Jürgen Tarrach (Dt. Fernsehpreis und Adolf-Grimme-Preis) an der Spitze bringen in dieser Satire mit viel Situationskomik sperrige Themen wie KI und Transsexualität so leichtfüßig auf die Bühne, dass sich Unterhaltung und Erkenntnis zu einem hintersinnigen Vergnügen verschmelzen.