Federspiel - Albedo

Federspiel - Albedo
am 02.03.2023
Die Albedo ist das Maß für das Rückstrahlvermögen von nicht selbst leuchtenden Oberflächen. Je heller der Körper ist, desto mehr des einfallenden Lichts wird reflektiert. Diese reflektierte Strahlung steht für die Erwärmung des Körpers nicht... weiterlesen
Tickets ab 16,80 €

Termine

Orte Datum
Biberach an der Riß
Stadthalle Biberach
Do. 02.03.2023 20:00 Uhr Tickets ab 16,80 €

Event-Info

Die Albedo ist das Maß für das Rückstrahlvermögen von nicht selbst leuchtenden Oberflächen. Je heller der Körper ist, desto mehr des einfallenden Lichts wird reflektiert. Diese reflektierte Strahlung steht für die Erwärmung des Körpers nicht zur Verfügung. Der Rest der Strahlung wird vom Körper absorbiert und
erwärmt ihn.

Alles auf der Welt besitzt eine bestimmte Albedo. Es handelt sich also um eine universale Eigenschaft. Den Themen Licht und Reflexion, aber auch Dunkelheit und Absorption widmen sich Federspiel mit ihrem neuen Programm Albedo. Natürlich auch beeinflusst durch die Corona-Pandemie. Eine Zeit voller Einsamkeit und Isolation, die aber auch die Hoffnung auf ein kollektives Erwachen in sich trägt und die Vision einer Spannungsfeld verwirklicht der gemischte Bläsersatz seine Kompositionen. Die Melodien bewegen sich zwischen alten Volksliedern, fantastischen Klangwelten und virtuosen Soundexperimenten.

Die Musiker von Federspiel bewegen sich mühelos und mit großer Spielfreude zwischen Dramatik und Ruhe,
zwischen Zerbrechlichkeit und Erstarken, zwischen Licht und Schatten.

Event-Info

Die Albedo ist das Maß für das Rückstrahlvermögen von nicht selbst leuchtenden Oberflächen. Je heller der Körper ist, desto mehr des einfallenden Lichts wird reflektiert. Diese reflektierte Strahlung steht für die Erwärmung des Körpers nicht zur Verfügung. Der Rest der Strahlung wird vom Körper absorbiert und
erwärmt ihn.

Alles auf der Welt besitzt eine bestimmte Albedo. Es handelt sich also um eine universale Eigenschaft. Den Themen Licht und Reflexion, aber auch Dunkelheit und Absorption widmen sich Federspiel mit ihrem neuen Programm Albedo. Natürlich auch beeinflusst durch die Corona-Pandemie. Eine Zeit voller Einsamkeit und Isolation, die aber auch die Hoffnung auf ein kollektives Erwachen in sich trägt und die Vision einer Spannungsfeld verwirklicht der gemischte Bläsersatz seine Kompositionen. Die Melodien bewegen sich zwischen alten Volksliedern, fantastischen Klangwelten und virtuosen Soundexperimenten.

Die Musiker von Federspiel bewegen sich mühelos und mit großer Spielfreude zwischen Dramatik und Ruhe,
zwischen Zerbrechlichkeit und Erstarken, zwischen Licht und Schatten.