Faustus

Faustus
am 11.07.2022
Musik und Text zur Veröffentlichung von Thomas Manns Doktor Faustus vor 75 Jahren Musik nach Motiven aus Thomas Manns Roman Doktor Faustus C. Monteverdi: Lamento d`Arianna Madrigalzyklus zu fünf Stimmen und Basso Continuo Knut... weiterlesen
Tickets ab 12,50 €

Termine

Orte Datum
Augsburg
Ratskeller Augsburg GmbH
Mo. 11.07.2022 19:00 Uhr Tickets ab 12,50 €

Event-Info

Musik und Text zur Veröffentlichung von
Thomas Manns Doktor Faustus vor 75 Jahren


Musik nach Motiven aus Thomas Manns Roman Doktor Faustus

C. Monteverdi: Lamento d`Arianna
Madrigalzyklus zu fünf Stimmen und Basso Continuo

Knut Nystedt Stabat Mater op.111
für Violoncello-solo und Chor a cappella

Wilfried Hiller „die Klage des Doktor Faust“ UA
Fragment von Stefan Ark Nitsche nach Texten aus
Thomas Manns Roman Doktor Faustus
für Violine- und Violoncello-Solo und Vokalensemble

Maurice Ravel Sonate für Violine und Violoncello

Enjott Schneider LUNEA-WALZER UA
…und brausend verschlingt sie das Wonnemeer…
Metamorphosen nach Liszts Mephisto-Walzer Nr.1 nach der
Tanzszene aus FAUST – ein Gedicht von Nikolaus Lenau
für Violine-Solo und Chor a cappella

Georg Thauern Rezitation
Franziska Hölscher Violine
Alexey Stadler Violoncello
Süddeutscher Kammerchor
Leitung Gerhard Jenemann

Event-Info

Musik und Text zur Veröffentlichung von
Thomas Manns Doktor Faustus vor 75 Jahren


Musik nach Motiven aus Thomas Manns Roman Doktor Faustus

C. Monteverdi: Lamento d`Arianna
Madrigalzyklus zu fünf Stimmen und Basso Continuo

Knut Nystedt Stabat Mater op.111
für Violoncello-solo und Chor a cappella

Wilfried Hiller „die Klage des Doktor Faust“ UA
Fragment von Stefan Ark Nitsche nach Texten aus
Thomas Manns Roman Doktor Faustus
für Violine- und Violoncello-Solo und Vokalensemble

Maurice Ravel Sonate für Violine und Violoncello

Enjott Schneider LUNEA-WALZER UA
…und brausend verschlingt sie das Wonnemeer…
Metamorphosen nach Liszts Mephisto-Walzer Nr.1 nach der
Tanzszene aus FAUST – ein Gedicht von Nikolaus Lenau
für Violine-Solo und Chor a cappella

Georg Thauern Rezitation
Franziska Hölscher Violine
Alexey Stadler Violoncello
Süddeutscher Kammerchor
Leitung Gerhard Jenemann