European Brass - Blechbläser-Highlights und festliche Klänge!

19.12.2020 – 04.12.2021
Das festlich-weihnachtliche Programm von „EUROPEAN BRASS“ ist jedes Jahr wieder erneut ein Highlight! Das Ensemble arrangiert und komponiert die meisten Stücke nämlich selbst und bringt jedes Jahr neue musikalische Kostbarkeiten zu Gehör. Das... weiterlesen
Tickets ab 16,50 €

Event-Info

Das festlich-weihnachtliche Programm von „EUROPEAN BRASS“ ist jedes Jahr wieder erneut ein Highlight! Das Ensemble arrangiert und komponiert die meisten Stücke nämlich selbst und bringt jedes Jahr neue musikalische Kostbarkeiten zu Gehör. Das Repertoire umfasst mittlerweile viele Stilrichtung, wie z.B. festliche Barockmusik, Gospel, Jazz und Swing, aber auch traditionelle alpenländische Weisen. Herausragend ist zudem Gesangssolist Walter Zauner, der in jedem der Konzerte mit mehreren Arien und Liedern zu hören sein wird. Alle der 10 Blechbläser des Ensembles „EUROPEAN BRASS“ sind international in verschiedensten Orchestern und Ensembles musikalisch sehr aktiv und können auch auf eine rege solistische Tätigkeiten im Rahmen vieler Festivals zurückblicken. Viele der Mitglieder sind bekannte und gefragte Lehrer und engagieren sich in der Ausbildung von Jugendlichen. Initiator des Ensembles ist Oliver Lakota (Trompete), der seit Jahren zu vielen internationalen Musikfestivals eingeladen wird und Konzerte auf der ganzen Welt gibt. Er war bereits zweimal Gast in der berühmten Carnegie Hall von New York, mehrmals in Japan und Mexiko. Er tritt häufig bei Musikfestivals in Paris, Prag, Karlsbad, Potsdam, St. Pölten auf, gibt häufig Konzerte in Italien und Spanien und war auch schon als Solisten im Passauer Dom St. Stephan oder bei den Europäischen Wochen Passau zu hören. Zusammen mit dem bekannten Pianisten und Klassikinterpreten Robert Lehrbaumer, dem Bach-Preisträger Pavel Svoboda und der Organisten Michaela Ká?erková verfolgt er derzeit verschiedene Kammermusikprojekte.

tp: Oliver Lakota, Günther Reisegger, Gerold Weinberger, Josef Dantler
hn: Gottlieb Resch, Veronika Eber
pos: Hubert Gurtner, Walter Zauner, Stefan Spieler
tb: August Posch
Gesangssolist: Walter Zauner


Programm 2020/21 (Änderungen vorbehalten)


Suite aus der Feuerwerksmusik
(Georg Friedrich Händel)
Ouvertüre - La Paix - La Rejussance


The Earle of Oxford‘s March
(William Byrd/ Arr. E. Howarth)


Jesu bleibet meine Freude
(Johann Sebastian Bach / arrangiert von Josef Dantler)


Suite des Symphonies
(Jean-Joseph Mouret)
Rondeau - Guay - Allegro


Sonata Pian e Forte
(Giovanni Gabrieli)


Trumpet Tune and Air
(Henry Purcell/E. Howarth)


Swing low, sweet Chariot
(Traditional)


Share my Yoke
(Joy Webb)


In the Bleak Midwinter
(Gustav Holst)


Weihnachtslied
(John Rutter)


Joy to the world
(Georg Friedrich Händel)

Event-Info

Das festlich-weihnachtliche Programm von „EUROPEAN BRASS“ ist jedes Jahr wieder erneut ein Highlight! Das Ensemble arrangiert und komponiert die meisten Stücke nämlich selbst und bringt jedes Jahr neue musikalische Kostbarkeiten zu Gehör. Das Repertoire umfasst mittlerweile viele Stilrichtung, wie z.B. festliche Barockmusik, Gospel, Jazz und Swing, aber auch traditionelle alpenländische Weisen. Herausragend ist zudem Gesangssolist Walter Zauner, der in jedem der Konzerte mit mehreren Arien und Liedern zu hören sein wird. Alle der 10 Blechbläser des Ensembles „EUROPEAN BRASS“ sind international in verschiedensten Orchestern und Ensembles musikalisch sehr aktiv und können auch auf eine rege solistische Tätigkeiten im Rahmen vieler Festivals zurückblicken. Viele der Mitglieder sind bekannte und gefragte Lehrer und engagieren sich in der Ausbildung von Jugendlichen. Initiator des Ensembles ist Oliver Lakota (Trompete), der seit Jahren zu vielen internationalen Musikfestivals eingeladen wird und Konzerte auf der ganzen Welt gibt. Er war bereits zweimal Gast in der berühmten Carnegie Hall von New York, mehrmals in Japan und Mexiko. Er tritt häufig bei Musikfestivals in Paris, Prag, Karlsbad, Potsdam, St. Pölten auf, gibt häufig Konzerte in Italien und Spanien und war auch schon als Solisten im Passauer Dom St. Stephan oder bei den Europäischen Wochen Passau zu hören. Zusammen mit dem bekannten Pianisten und Klassikinterpreten Robert Lehrbaumer, dem Bach-Preisträger Pavel Svoboda und der Organisten Michaela Ká?erková verfolgt er derzeit verschiedene Kammermusikprojekte.

tp: Oliver Lakota, Günther Reisegger, Gerold Weinberger, Josef Dantler
hn: Gottlieb Resch, Veronika Eber
pos: Hubert Gurtner, Walter Zauner, Stefan Spieler
tb: August Posch
Gesangssolist: Walter Zauner


Programm 2020/21 (Änderungen vorbehalten)


Suite aus der Feuerwerksmusik
(Georg Friedrich Händel)
Ouvertüre - La Paix - La Rejussance


The Earle of Oxford‘s March
(William Byrd/ Arr. E. Howarth)


Jesu bleibet meine Freude
(Johann Sebastian Bach / arrangiert von Josef Dantler)


Suite des Symphonies
(Jean-Joseph Mouret)
Rondeau - Guay - Allegro


Sonata Pian e Forte
(Giovanni Gabrieli)


Trumpet Tune and Air
(Henry Purcell/E. Howarth)


Swing low, sweet Chariot
(Traditional)


Share my Yoke
(Joy Webb)


In the Bleak Midwinter
(Gustav Holst)


Weihnachtslied
(John Rutter)


Joy to the world
(Georg Friedrich Händel)