Ensemble Vinorosso

am 05.01.2022
Das „Ensemble Vinorosso“ ist seit seiner Gründung 2004 an der Hochschule für Musik in Detmold als Garant für erstklassige Konzerterlebnisse bekannt. Sein künstlerischer Leiter Florian Stubenvoll, der 1998 schon im Rahmen der Bundesauswahl Konzerte... weiterlesen
Tickets ab 11,50 €

Termine

Orte Datum
Bad Saulgau
Altes Kloster
Mi. 05.01.2022 19:00 Uhr Tickets ab 11,50 €

Event-Info

Das „Ensemble Vinorosso“ ist seit seiner Gründung 2004 an der Hochschule für Musik in Detmold als Garant für erstklassige Konzerterlebnisse bekannt. Sein künstlerischer Leiter Florian Stubenvoll, der 1998 schon im Rahmen der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler in Saulgau gastierte, war Soloklarinettist in namhaften Orchestern. Doch neben der klassischen Musik wollte er mehr: Eigene Kompositionen und ein eigenes Ensemble, mit dem er ausgetretene Pfade verlassen und Weltmusik in exzellenter Qualität auf die Bühne bringen konnte. Mit dem „Ensemble Vinorosso“, dessen internationale Besetzung das Publikum musikalisch vom Mittelmeer über den Balkan bis zur Schwarzmeer-Region führt, ist ihm das mehr als gelungen. Es präsentiert unter dem Titel „Schräge Zeiten“ ein farbiges Programm voller Gegensätze und Überraschungen, das osteuropäische Rhythmen mit Klezmer und Tango verschmelzt: Ein „etwas anderes Neujahrskonzert“, hochvirtuos und unterhaltsam, dargeboten von wahren Meistern ihres Fachs!
Insgesamt sechs CDs sind von „Vinorosso“ bisher erscheinen und dokumentieren die außerordentliche musikalische Bandbreite des Ensembles.

Florian Stubenvoll – Klarinette
Miroslav Grahovac – Bajan
Eva Schüttler – Klavier
Rayna Valeva – Kontrabass
Mike Turnball – Percussion

Weitere Events

ALLI NEUMANN

ALLI NEUMANN

27.11.2021 – 09.12.2021
Tickets ab 25,20
THE SUBWAYS

THE SUBWAYS

20.05.2022 – 03.06.2022
Tickets ab 26,40

Event-Info

Das „Ensemble Vinorosso“ ist seit seiner Gründung 2004 an der Hochschule für Musik in Detmold als Garant für erstklassige Konzerterlebnisse bekannt. Sein künstlerischer Leiter Florian Stubenvoll, der 1998 schon im Rahmen der Bundesauswahl Konzerte Junger Künstler in Saulgau gastierte, war Soloklarinettist in namhaften Orchestern. Doch neben der klassischen Musik wollte er mehr: Eigene Kompositionen und ein eigenes Ensemble, mit dem er ausgetretene Pfade verlassen und Weltmusik in exzellenter Qualität auf die Bühne bringen konnte. Mit dem „Ensemble Vinorosso“, dessen internationale Besetzung das Publikum musikalisch vom Mittelmeer über den Balkan bis zur Schwarzmeer-Region führt, ist ihm das mehr als gelungen. Es präsentiert unter dem Titel „Schräge Zeiten“ ein farbiges Programm voller Gegensätze und Überraschungen, das osteuropäische Rhythmen mit Klezmer und Tango verschmelzt: Ein „etwas anderes Neujahrskonzert“, hochvirtuos und unterhaltsam, dargeboten von wahren Meistern ihres Fachs!
Insgesamt sechs CDs sind von „Vinorosso“ bisher erscheinen und dokumentieren die außerordentliche musikalische Bandbreite des Ensembles.

Florian Stubenvoll – Klarinette
Miroslav Grahovac – Bajan
Eva Schüttler – Klavier
Rayna Valeva – Kontrabass
Mike Turnball – Percussion