Eins Zwei Drei Tier

am 09.03.2024
Kind 5 € | Erw. 8 € Diese Veranstaltung ist NICHT im Abo buchbar. Mit freundlicher Unterstützung von meine Volksbank Raiffeisenbank Traunreut eG. Kleines Sprechtheater mit Handfiguren ab 2 Jahren Eins Zwei Drei Tier steckt voller... weiterlesen
Tickets ab 6,50 €

Termine

Orte Datum
Traunreut
k1 Kultur- und Veranstaltungszentrum
Sa. 09.03.2024 10:30 Uhr Tickets ab 6,50 €

Event-Info

Kind 5 € | Erw. 8 €

Diese Veranstaltung ist NICHT im Abo buchbar.

Mit freundlicher Unterstützung von meine Volksbank Raiffeisenbank Traunreut eG.

Kleines Sprechtheater mit Handfiguren ab 2 Jahren

Eins Zwei Drei Tier steckt voller wunderlicher und liebenswerter Figuren. Mit einfachen Reimen werden ihre kleinen Geschichten erzählt:
der Hase ("mit Schramme, mit Pflaster, mit Beule, - Eule") muß getröstet werden, weil er sich verletzt hat.
Die Eule ("im Bett, am Fenster, am Tisch,- Fisch") wacht auf und angelt sich ihr Frühstück. So tragen die einfachen Situationen durch das Stück, dem schon Zuschauer ab 2 Jahren gut folgen können.
Die Kinder erkennen Tierstimmen, ahmen sie nach, zählen mit, lauschen den Reimen und erleben die Figuren in ihnen bekannten Situationen.
Im Anschluss können die Kinder die Figuren und Tierstimmen selbst erproben. Dabei werden sie von der Spielerin und Theaterpädagogin Sandra Pagany begleitet.

Gefördert durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.

Dauer: ca. 35 Minuten und anschließend Theaterpädagogischer Teil

Altersempfehlung: 2 (-6) Jahre

Event-Info

Kind 5 € | Erw. 8 €

Diese Veranstaltung ist NICHT im Abo buchbar.

Mit freundlicher Unterstützung von meine Volksbank Raiffeisenbank Traunreut eG.

Kleines Sprechtheater mit Handfiguren ab 2 Jahren

Eins Zwei Drei Tier steckt voller wunderlicher und liebenswerter Figuren. Mit einfachen Reimen werden ihre kleinen Geschichten erzählt:
der Hase ("mit Schramme, mit Pflaster, mit Beule, - Eule") muß getröstet werden, weil er sich verletzt hat.
Die Eule ("im Bett, am Fenster, am Tisch,- Fisch") wacht auf und angelt sich ihr Frühstück. So tragen die einfachen Situationen durch das Stück, dem schon Zuschauer ab 2 Jahren gut folgen können.
Die Kinder erkennen Tierstimmen, ahmen sie nach, zählen mit, lauschen den Reimen und erleben die Figuren in ihnen bekannten Situationen.
Im Anschluss können die Kinder die Figuren und Tierstimmen selbst erproben. Dabei werden sie von der Spielerin und Theaterpädagogin Sandra Pagany begleitet.

Gefördert durch die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg.

Dauer: ca. 35 Minuten und anschließend Theaterpädagogischer Teil

Altersempfehlung: 2 (-6) Jahre