Einer für alle

18.09.2021 – 25.09.2021
Ein Theatersolo mit Mantel und Degen von Karin Eppler Nach Motiven des Romans „Die drei Musketiere“ von Alexandre Dumas Wer kennt sie nicht? Die Geschichte von den drei Musketieren? Der junge Heißsporn D´Artagnan verlässt seine Heimat in... weiterlesen
Tickets ab 7,50 €

Event-Info

Ein Theatersolo mit Mantel und Degen von Karin Eppler
Nach Motiven des Romans „Die drei Musketiere“ von Alexandre Dumas

Wer kennt sie nicht? Die Geschichte von den drei Musketieren? Der junge Heißsporn D´Artagnan verlässt seine Heimat in der französischen Provinz und zieht nach Paris. Dort tritt er in den Dienst König Ludwig XIII. In dessen Garde schließt er Freundschaft mit den unzertrennlichen Musketieren Athos, Porthos und Aramis. Gemeinsam bestehen sie im Kampf für ihren König gegen den machthungrigen intriganten Kardinal Richelieu gefährliche Abenteuer.

Theater BAAL bringt den berühmten Roman von Alexandre Dumas in einem furiosen Solo auf die Bühne. Der Schauspieler Benjamin Wendel spielt sich durch alle Rollen, kämpft nicht nur mit Mantel und Degen, er verliebt sich auch noch in die schöne Constance – die er natürlich auch selber spielt. Ein großes Vergnügen für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene.

Event-Info

Ein Theatersolo mit Mantel und Degen von Karin Eppler
Nach Motiven des Romans „Die drei Musketiere“ von Alexandre Dumas

Wer kennt sie nicht? Die Geschichte von den drei Musketieren? Der junge Heißsporn D´Artagnan verlässt seine Heimat in der französischen Provinz und zieht nach Paris. Dort tritt er in den Dienst König Ludwig XIII. In dessen Garde schließt er Freundschaft mit den unzertrennlichen Musketieren Athos, Porthos und Aramis. Gemeinsam bestehen sie im Kampf für ihren König gegen den machthungrigen intriganten Kardinal Richelieu gefährliche Abenteuer.

Theater BAAL bringt den berühmten Roman von Alexandre Dumas in einem furiosen Solo auf die Bühne. Der Schauspieler Benjamin Wendel spielt sich durch alle Rollen, kämpft nicht nur mit Mantel und Degen, er verliebt sich auch noch in die schöne Constance – die er natürlich auch selber spielt. Ein großes Vergnügen für Kinder ab 8 Jahren und Erwachsene.