Eine Nacht in Venedig - Operette von Johann Strauß

am 29.01.2020
„Alle maskiert, alle maskiert, wo Spaß, wo Tollheit und Lust regiert.“ – Einmal im Jahr feiern die Venezianer ausgelassen den Karneval – und einmal im Jahr besucht der Herzog von Urbino die Lagunenstadt, um das heitere Treiben zu genießen und... weiterlesen
Tickets ab 12,85 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Leverkusen
KulturStadtLev Forum
Mi. 29.01.2020 19:30 Uhr Tickets ab 12,85 €

Event-Info

„Alle maskiert, alle maskiert, wo Spaß, wo Tollheit und Lust regiert.“ – Einmal im Jahr feiern die Venezianer ausgelassen den Karneval – und einmal im Jahr besucht der Herzog von Urbino die Lagunenstadt, um das heitere Treiben zu genießen und auch manche zarte Bande zu knüpfen. Caramello, des Herzogs Leibbarbier, entführt im Auftrag seines Herrn die Gondel, in der er die Gattin des Senators Delaqua vermutet, die jedoch mit dem Fischermädchen Annina Platz und Kleider getauscht hat, um selbst das Karnevalstreiben genießen zu können. Nichtsahnend liefert Caramello also seinem Herrn die eigene Freundin aus. Nach allerlei Turbulenzen finden die liebenden Paare wieder glücklich zusammen und alles feiert Karneval.

Eine Nacht in Venedig, eine der erfolgreichsten Operetten des Walzerkönigs Johann Strauß, ist mit ihrer heiteren wie romantischen, von venezianischem Lokalkolorit geprägten Handlung und ihrer bezaubernden Musik eines der schönsten und stimmungsvollsten Werke der ‚Goldenen Wiener Operette‘.