Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie

Eine Mittsommernachts-Sex-Komödie
18.07.2020 – 08.08.2020
Nach dem gleichnamigen Film von Woody Allen Banker und Hobby-Erfinder Andrew und seine Ehefrau Adrian haben jede Menge Probleme. Und sie haben Besuch übers Wochenende: Adrians Cousin, der schöngeistige Philosoph Leopold, ist mit seiner Verlobten... weiterlesen
Tickets ab 13,50 €

Termine in Kronach, FESTUNG ROSENBERG

Monat auswählen


Juli 2020

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

August 2020

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

Event-Info

Nach dem gleichnamigen Film von Woody Allen

Banker und Hobby-Erfinder Andrew und seine Ehefrau Adrian haben jede Menge Probleme. Und sie haben Besuch übers Wochenende: Adrians Cousin, der schöngeistige Philosoph Leopold, ist mit seiner Verlobten Ariel angereist. Sowie das Liebespaar Maxwell, ein Arzt und Dulcy, eine Krankenschwester. Doch der Gastgeber erkennt in Ariel eine erotische Erinnerung aus Jugendtagen wieder – und ist nicht der Einzige, der ihren Reizen verfällt.
Bei einem gemeinsamen Ausflug in den nahegelegenen Wald kommen die Beziehungen ins Wanken und die Spannungen nehmen zu….

Eine Handvoll skurriler Figuren und Woody Allens melancholischer Witz – das sind die Zutaten für diese Adaption von Shakespeares Sommernachtstraum, in der sich alles um die Frage dreht, wer wann was mit wem hatte, hat oder haben wird.

Inszenierung: Anja Dechant-Sundby

Event-Info

Nach dem gleichnamigen Film von Woody Allen

Banker und Hobby-Erfinder Andrew und seine Ehefrau Adrian haben jede Menge Probleme. Und sie haben Besuch übers Wochenende: Adrians Cousin, der schöngeistige Philosoph Leopold, ist mit seiner Verlobten Ariel angereist. Sowie das Liebespaar Maxwell, ein Arzt und Dulcy, eine Krankenschwester. Doch der Gastgeber erkennt in Ariel eine erotische Erinnerung aus Jugendtagen wieder – und ist nicht der Einzige, der ihren Reizen verfällt.
Bei einem gemeinsamen Ausflug in den nahegelegenen Wald kommen die Beziehungen ins Wanken und die Spannungen nehmen zu….

Eine Handvoll skurriler Figuren und Woody Allens melancholischer Witz – das sind die Zutaten für diese Adaption von Shakespeares Sommernachtstraum, in der sich alles um die Frage dreht, wer wann was mit wem hatte, hat oder haben wird.

Inszenierung: Anja Dechant-Sundby