Ein russisches Winterkonzert - mit Don Kosaken Chor Rostov, Anna Toneewa, Alexander Kleonov und Ana Agre

am 27.12.2019
Der Don Kosaken Chor Rostov mit Sopranistin Anna Toneewa von der Frankfurter Oper, Pianist Alexander Kleonov und der „Teufelsgeigerin“ Ana Agre“ präsentieren einen unterhaltsamen und besinnlichen Winternachmittag. Weltbekannte Melodien von „Wolgaschlepper“... weiterlesen
Tickets ab 22,10 €

Event-Info

Der Don Kosaken Chor Rostov mit Sopranistin Anna Toneewa von der Frankfurter Oper, Pianist Alexander Kleonov und der „Teufelsgeigerin“ Ana Agre“ präsentieren einen unterhaltsamen und besinnlichen Winternachmittag. Weltbekannte Melodien von „Wolgaschlepper“ über kirchliche Choräle bis hin zu Oper und Operette bietet dieses einmalige Ensemble aus Russland, Weißrussland und der Ukraine. In den unvergleichlich dunklen Bässen und klaren Tenören der Don Kosaken, dem Wechselspiel zwischen Chor- und Sologesang spiegelt sich in jedem einzelnen Lied ihr tiefer Glaube aber auch ihr Temperament und ihr Wille zur Unabhängigkeit wider. A. Toneewa, Alexander Kleonov und Ana Agre interpretieren Stücke aus Oper, Operette und klassischer Musik. Neben der klaren und ausdrucksstarken Stimme Toneewas brilliert der Pianist Alexander Kleonov und Ana Agre, die virtuos die musikalische Sprache des Nahen Ostens, sowohl Arabisch als auch Hebräisch, inklusive Klezmer Volkstanzmelodien beherrscht. Durch den Abend führen die Moderatorinnen Inna und Wioletta Agadjanowa.