Dreimal König - Eine Ode an Sprachfantasie und Fantasiesprachen

am 13.09.2020
König zu sein, das ist nicht nur ein Kinderwunsch. König zu sein, das bedeutet reich zu sein, bestimmen zu können, viel Spaß zu haben, Respekt vom Volk zu bekommen und vieles mehr. König zu sein bedeutet aber auch Verantwortung zu übernehmen.... weiterlesen
Tickets ab 12,90 €

Termine

Orte Datum
Gifhorn
Stadthalle Gifhorn
So. 13.09.2020 14:30 Uhr Tickets ab 12,90 €

Event-Info

König zu sein, das ist nicht nur ein Kinderwunsch. König zu sein, das bedeutet reich zu sein, bestimmen zu können, viel Spaß zu haben, Respekt vom Volk zu bekommen und vieles mehr. König zu sein bedeutet aber auch Verantwortung zu übernehmen. Wer kennt schon die drückenden Albträume und Belastungen eines Königs? Wer weiß von seinen geheimen Wünschen und Sehnsüchten? Das „»TheaterGrueneSosse« zeigt ein poetisches und musikalisches Traumspiel über drei so verschiedene Könige, hin und her gerissen zwischen ihren Wunsch und der Wirklichkeit. Das unverständliche Gebrabbel der Könige, eine Fantasiesprache, lässt Freiraum für eigene Interpretationen.

Produktion: TheaterGrueneSosse
Buch, Regie und Kostüme: Katya Averkova
Mit: Willy Combecher, Sigi Herold, Detlef Köhler

Fotos: Katrin Schander

weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie unter:
www.stadthalle-gifhorn.de

Event-Info

König zu sein, das ist nicht nur ein Kinderwunsch. König zu sein, das bedeutet reich zu sein, bestimmen zu können, viel Spaß zu haben, Respekt vom Volk zu bekommen und vieles mehr. König zu sein bedeutet aber auch Verantwortung zu übernehmen. Wer kennt schon die drückenden Albträume und Belastungen eines Königs? Wer weiß von seinen geheimen Wünschen und Sehnsüchten? Das „»TheaterGrueneSosse« zeigt ein poetisches und musikalisches Traumspiel über drei so verschiedene Könige, hin und her gerissen zwischen ihren Wunsch und der Wirklichkeit. Das unverständliche Gebrabbel der Könige, eine Fantasiesprache, lässt Freiraum für eigene Interpretationen.

Produktion: TheaterGrueneSosse
Buch, Regie und Kostüme: Katya Averkova
Mit: Willy Combecher, Sigi Herold, Detlef Köhler

Fotos: Katrin Schander

weitere Informationen zur Veranstaltung finden sie unter:
www.stadthalle-gifhorn.de