Die Muschellauscherin

Die Muschellauscherin
28.04.2022 – 01.05.2022
Figurentheater PARADOX Stuttgart & TheaterFusion Berlin Spiel und Ausstattung: Stephanie Rinke, Susanne Olbrich Puppen: Dorothee Löffler Geräusche: Max Bauer Regie: Lisa Augustinowski für mutige und ängstliche Kinder ab 6 Jahren Einmal... weiterlesen
Tickets ab 7,00 €

Event-Info

Figurentheater PARADOX Stuttgart & TheaterFusion Berlin

Spiel und Ausstattung: Stephanie Rinke, Susanne Olbrich
Puppen: Dorothee Löffler
Geräusche: Max Bauer
Regie: Lisa Augustinowski

für mutige und ängstliche Kinder ab 6 Jahren

Einmal das Meer sehen! Das weite, das wunderbare, das mächtige Meer! Auf, die Reise geht los, jetzt gleich! Der Koffer ist gepackt, die Blumen sind gegossen, der Wohnungsschlüssel in der Hand… aber was ist, wenn sie jetzt über die Türschwelle stolpert und die Treppe runter fällt!? Und die Pfütze vor dem Haus! Überhaupt, was wenn es plötzlich regnet, und der riesige 52-Bus – wenn der jetzt… nein, nein, das wäre zu schrecklich, viel zu gefährlich, so eine Reise ans Meer.

Ach! Aber einmal ans Meer, das wunderbare, weite…

So geht das Tag für Tag, Jahr für Jahr: ein großer Traum in einem kleinen Zimmer. Aber eines Tages klingelt es an der Tür und da liegt dieses seltsame Paket. Oh weh, das bewegt sich, was kommt denn da raus? Zwei Ohren, Augen…

Und alles wird anders.

"Künstlerisch großartig umgesetzt, unbedingt anschauen!" (Stuttgarter Nachrichten)

Event-Info

Figurentheater PARADOX Stuttgart & TheaterFusion Berlin

Spiel und Ausstattung: Stephanie Rinke, Susanne Olbrich
Puppen: Dorothee Löffler
Geräusche: Max Bauer
Regie: Lisa Augustinowski

für mutige und ängstliche Kinder ab 6 Jahren

Einmal das Meer sehen! Das weite, das wunderbare, das mächtige Meer! Auf, die Reise geht los, jetzt gleich! Der Koffer ist gepackt, die Blumen sind gegossen, der Wohnungsschlüssel in der Hand… aber was ist, wenn sie jetzt über die Türschwelle stolpert und die Treppe runter fällt!? Und die Pfütze vor dem Haus! Überhaupt, was wenn es plötzlich regnet, und der riesige 52-Bus – wenn der jetzt… nein, nein, das wäre zu schrecklich, viel zu gefährlich, so eine Reise ans Meer.

Ach! Aber einmal ans Meer, das wunderbare, weite…

So geht das Tag für Tag, Jahr für Jahr: ein großer Traum in einem kleinen Zimmer. Aber eines Tages klingelt es an der Tür und da liegt dieses seltsame Paket. Oh weh, das bewegt sich, was kommt denn da raus? Zwei Ohren, Augen…

Und alles wird anders.

"Künstlerisch großartig umgesetzt, unbedingt anschauen!" (Stuttgarter Nachrichten)