Die kleine Mundharmonika - Ein Familienmusical von und mit Chris Kramer

Die kleine Mundharmonika - Ein Familienmusical von und mit Chris Kramer
am 09.10.2022
Der Blues-Entertainer und Geschichtenerzähler Chris Kramer kommt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur für Kids“ am Sonntag, den 09. Oktober 2022 erstmals ins Wilhelmshavener Pumpwerk, um mit dem Familienmusical „Die kleine Mundharmonika“... weiterlesen
Tickets ab 6,50 €

Termine

Orte Datum
Wilhelmshaven
Kulturzentrum Pumpwerk
So. 09.10.2022 15:00 Uhr Tickets ab 6,50 €

Event-Info

Der Blues-Entertainer und Geschichtenerzähler Chris Kramer kommt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur für Kids“ am Sonntag, den 09. Oktober 2022 erstmals ins Wilhelmshavener Pumpwerk, um mit dem Familienmusical „Die kleine Mundharmonika“ zu begeistern. Im Gepäck hat er seine Musiker-Kollegen Kevin O Neal und Sean Athens.

Die kleine Mundharmonika ist bei den Menschen sehr beliebt. Allerdings lachen die anderen Instrumente sie wegen ihrer Größe und der Tatsache, dass sie nicht alle Töne hat, aus. Eines trüben Tages wird sie aus der Familie der Instrumente als besseres Spielzeug verstoßen. Sie schämt sich sehr, weint und rennt so lange, bis sie das Meer erreicht und nicht mehr weiterlaufen kann. Dort ist aber auch ein Hafen und sie erfährt von einer Zukunft in der neuen Welt. In der Brusttasche eines Reisenden macht sie sich auf nach Amerika, wo sie bei ihrer Ankunft von den Gospel singenden Sklaven freundlich aufgenommen wird. Dort erlebt sie, in den Händen von Michael, dass man mit etwas Geschick doch alle Töne aus ihr herausbekommt. Nun beginnt für die kleine Mundharmonika ein neues Leben, das sie durch viele Musikstile sowie Abenteuer führt. Am Ende zahlt sie es nicht nur ihren Widersachern heim, sondern weiß auch, dass in ihr mehr steckt, als sie selbst je zu glauben gewagt hat.

Dieses pädagogisch wertvolle „Kinder-Musical“ ist für kleine sowie große Kinder gedacht und wird mit aktiv beteiligten Kindern durchgeführt. Ziel dieses Projektes ist es, möglichst viele Kinder zum Musizieren zu bringen und ihnen somit die Möglichkeit zu geben, mit Profi-Musikern auf der Pumpwerk-Bühne zu stehen. Dafür geht Chris Kramer vorab mit seinem Team an einige Wilhelmshavener Schulen und gibt Workshops im Bereich Mundharmonika, Gesang/Percussion und Beatboxen. Chris Kramer gilt als einer der besten Mundharmonika-Spieler. Die Liste der Namen der Kollegen mit denen er zusammengearbeitet hat, liest sich wie das Who is Who der Rockgeschichte: Jack Bruce (Cream), Pinetop Perkins und Willie „Big Eyes“ Smith (zwei original Mitglieder der legendären Muddy Waters Band), Rolling Stones Musiker (Chuck Leavell und Mick Taylor), Simple Minds Drummer Mel Gaynor, Long John Baldry, Helge Schneider und nicht zuletzt Peter Maffay. Chris Kramer hat insgesamt vier Lehrbücher zum Mundharmonika-Spiel verfasst und ist seit vielen Jahren als Mundharmonika-Dozent tätig. Er ist stark im Ruhrgebiet verankert, selbst ein Bergarbeitersohn und engagiert sich besonders für die Arbeit mit Kindern.

Kultur für Kids wird gefördert von KulturGut e.V., Tanzschule Lenke Lemke, sowie der Sparkasse Wilhelmshaven und ist ein soziokulturelles Projekt für Familien mit Kindern.

Hygienehinweise: Bitte informieren Sie sich vor Besuch der Veranstaltung über die aktuell geltenden Maßnahmen. Weitere Informationen zum Hygienekonzept finden Sie unter www.pumpwerk.de.

Event-Info

Der Blues-Entertainer und Geschichtenerzähler Chris Kramer kommt im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Kultur für Kids“ am Sonntag, den 09. Oktober 2022 erstmals ins Wilhelmshavener Pumpwerk, um mit dem Familienmusical „Die kleine Mundharmonika“ zu begeistern. Im Gepäck hat er seine Musiker-Kollegen Kevin O Neal und Sean Athens.

Die kleine Mundharmonika ist bei den Menschen sehr beliebt. Allerdings lachen die anderen Instrumente sie wegen ihrer Größe und der Tatsache, dass sie nicht alle Töne hat, aus. Eines trüben Tages wird sie aus der Familie der Instrumente als besseres Spielzeug verstoßen. Sie schämt sich sehr, weint und rennt so lange, bis sie das Meer erreicht und nicht mehr weiterlaufen kann. Dort ist aber auch ein Hafen und sie erfährt von einer Zukunft in der neuen Welt. In der Brusttasche eines Reisenden macht sie sich auf nach Amerika, wo sie bei ihrer Ankunft von den Gospel singenden Sklaven freundlich aufgenommen wird. Dort erlebt sie, in den Händen von Michael, dass man mit etwas Geschick doch alle Töne aus ihr herausbekommt. Nun beginnt für die kleine Mundharmonika ein neues Leben, das sie durch viele Musikstile sowie Abenteuer führt. Am Ende zahlt sie es nicht nur ihren Widersachern heim, sondern weiß auch, dass in ihr mehr steckt, als sie selbst je zu glauben gewagt hat.

Dieses pädagogisch wertvolle „Kinder-Musical“ ist für kleine sowie große Kinder gedacht und wird mit aktiv beteiligten Kindern durchgeführt. Ziel dieses Projektes ist es, möglichst viele Kinder zum Musizieren zu bringen und ihnen somit die Möglichkeit zu geben, mit Profi-Musikern auf der Pumpwerk-Bühne zu stehen. Dafür geht Chris Kramer vorab mit seinem Team an einige Wilhelmshavener Schulen und gibt Workshops im Bereich Mundharmonika, Gesang/Percussion und Beatboxen. Chris Kramer gilt als einer der besten Mundharmonika-Spieler. Die Liste der Namen der Kollegen mit denen er zusammengearbeitet hat, liest sich wie das Who is Who der Rockgeschichte: Jack Bruce (Cream), Pinetop Perkins und Willie „Big Eyes“ Smith (zwei original Mitglieder der legendären Muddy Waters Band), Rolling Stones Musiker (Chuck Leavell und Mick Taylor), Simple Minds Drummer Mel Gaynor, Long John Baldry, Helge Schneider und nicht zuletzt Peter Maffay. Chris Kramer hat insgesamt vier Lehrbücher zum Mundharmonika-Spiel verfasst und ist seit vielen Jahren als Mundharmonika-Dozent tätig. Er ist stark im Ruhrgebiet verankert, selbst ein Bergarbeitersohn und engagiert sich besonders für die Arbeit mit Kindern.

Kultur für Kids wird gefördert von KulturGut e.V., Tanzschule Lenke Lemke, sowie der Sparkasse Wilhelmshaven und ist ein soziokulturelles Projekt für Familien mit Kindern.

Hygienehinweise: Bitte informieren Sie sich vor Besuch der Veranstaltung über die aktuell geltenden Maßnahmen. Weitere Informationen zum Hygienekonzept finden Sie unter www.pumpwerk.de.