Die Dreigroschenoper

Die Dreigroschenoper
05.03.2023 – 20.04.2023
DIE DREIGROSCHENOPER Das erfolgreichste deutsche Theaterstück des 20. Jahrhunderts zum ersten Mal in Ettlingen: Die DREIGROSCHENOPER von Bertolt Brecht und Kurt Weill. In London regieren Geld und Korruption, ein erbitterter Kampf um die Vorherrschaft... weiterlesen
Tickets ab 8,00 €

Termine in Coburg, Landestheater Coburg

Monat auswählen


März 2023

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 06
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12
  • 13
  • 14
  • 16
  • 18
  • 19
  • 20
  • 21
  • 23
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31

April 2023

  • Montag
  • Dienstag
  • Mittwoch
  • Donnerstag
  • Freitag
  • Samstag
  • Sonntag
  • 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 10
  • 11
  • 12
  • 14
  • 15
  • 16
  • 17
  • 18
  • 19
  • 21
  • 22
  • 23
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30

Event-Info

DIE DREIGROSCHENOPER
Das erfolgreichste deutsche Theaterstück des 20. Jahrhunderts zum ersten Mal in Ettlingen: Die DREIGROSCHENOPER von Bertolt Brecht und Kurt Weill.
In London regieren Geld und Korruption, ein erbitterter Kampf um die Vorherrschaft auf den Straßen. Polly, die Tochter von Bettlerkönig Jonathan Peachum, begibt sich zwischen die Fronten, als sie den Erzfeind ihres Vaters heiratet: Macheath, besser bekannt als Mackie Messer. Ein Intrigenspiel aus Erpressung und Bestechung soll Mackie an den Galgen bringen.
Ein vielschichtiger und besonderer Theaterabend, an dem unser Schauspielensemble, begleitet von der Dreigroschen-Combo, alle Register seines Könnens ziehen wird.

Die Eintrittskarten gelten auch 2022 am Vorstellungstag als Fahrkarte im gesamten Netz des KVV.

Weitere Events

Weibsbilder - Musikkabarett

Weibsbilder - Musikkabarett

29.09.2022 – 26.02.2023
Tickets ab 12,15

Event-Info

DIE DREIGROSCHENOPER
Das erfolgreichste deutsche Theaterstück des 20. Jahrhunderts zum ersten Mal in Ettlingen: Die DREIGROSCHENOPER von Bertolt Brecht und Kurt Weill.
In London regieren Geld und Korruption, ein erbitterter Kampf um die Vorherrschaft auf den Straßen. Polly, die Tochter von Bettlerkönig Jonathan Peachum, begibt sich zwischen die Fronten, als sie den Erzfeind ihres Vaters heiratet: Macheath, besser bekannt als Mackie Messer. Ein Intrigenspiel aus Erpressung und Bestechung soll Mackie an den Galgen bringen.
Ein vielschichtiger und besonderer Theaterabend, an dem unser Schauspielensemble, begleitet von der Dreigroschen-Combo, alle Register seines Könnens ziehen wird.

Die Eintrittskarten gelten auch 2022 am Vorstellungstag als Fahrkarte im gesamten Netz des KVV.