Die Damen und Herren Daffke - Lieder und Chansons des Berlin der 20er Jahre

am 16.05.2021
Raus aus dem Korsett, rein ins Charlestonkleid! Die Daffkes öffnen Ihnen die Türen zu den Amüsierschuppen des Berlin der 20er Jahre. Erleben Sie einen Abend so berauschend wie ein Glas Absinth und so wild wie der Tanz auf dem Vulkan. Ergreifend... weiterlesen
Tickets ab 26,40 €

Termine

Orte Datum
Ulm
Stadthaus Ulm
So. 16.05.2021 19:00 Uhr Tickets ab 26,40 €

Event-Info

Raus aus dem Korsett, rein ins Charlestonkleid!

Die Daffkes öffnen Ihnen die Türen zu den Amüsierschuppen des Berlin der 20er Jahre. Erleben Sie einen Abend so berauschend wie ein Glas Absinth und so wild wie der Tanz auf dem Vulkan. Ergreifend und elegant stellen die Daffkes die überdrehte Unterhaltungsmusik der 20er Jahre dem politischen Lied gegenüber. Dabei bleiben sie energisch auf der Suche nach einem differenzierten Bild der Zeit von den Goldenen Zwanzigern bis zu den Kriegsjahren.

Mit den Chansons und Liedern von Heymann, Hollaender, Eisler und Weill erzählen sie Geschichten von Flucht, Vertreibung und Identitätssuche. Dabei verlieren sie nie den Blick für die Hoffnung, das Glück und die Menschlichkeit.

Es vergießen für Sie auf der Bühne Schweiß, Tränen und Herzblut: Friederike Kühl, Franziska Hiller, Dennis Kuhfeld, Markus Paul & Ilan Bendahan Bitton (Pianeur).

Event-Info

Raus aus dem Korsett, rein ins Charlestonkleid!

Die Daffkes öffnen Ihnen die Türen zu den Amüsierschuppen des Berlin der 20er Jahre. Erleben Sie einen Abend so berauschend wie ein Glas Absinth und so wild wie der Tanz auf dem Vulkan. Ergreifend und elegant stellen die Daffkes die überdrehte Unterhaltungsmusik der 20er Jahre dem politischen Lied gegenüber. Dabei bleiben sie energisch auf der Suche nach einem differenzierten Bild der Zeit von den Goldenen Zwanzigern bis zu den Kriegsjahren.

Mit den Chansons und Liedern von Heymann, Hollaender, Eisler und Weill erzählen sie Geschichten von Flucht, Vertreibung und Identitätssuche. Dabei verlieren sie nie den Blick für die Hoffnung, das Glück und die Menschlichkeit.

Es vergießen für Sie auf der Bühne Schweiß, Tränen und Herzblut: Friederike Kühl, Franziska Hiller, Dennis Kuhfeld, Markus Paul & Ilan Bendahan Bitton (Pianeur).