Die Anstifter

Die Anstifter
19.02.2022 – 20.02.2022
Das Laupheimer Kabarett „Die Anstifter“ tritt zum zehnten Mal im Laupheimer Kulturhaus mit seinem Programm „Die Anstifter 10 Punkt 0“ auf. Die Aufführungen finden im Kulturhaus Laupheim am Samstag, 19.Februar 2022 um 19 Uhr und am Sonntag,... weiterlesen
Tickets ab 18,45 €

Event-Info

Das Laupheimer Kabarett „Die Anstifter“ tritt zum zehnten Mal im Laupheimer Kulturhaus mit seinem Programm „Die Anstifter 10 Punkt 0“ auf.

Die Aufführungen finden im Kulturhaus Laupheim am Samstag, 19.Februar 2022 um 19 Uhr und am Sonntag, 20.Februar 2022 um 18 Uhr statt. Karten sind ab Dienstag, 30. November 2021 ab 9 Uhr über Reservix oder in der Zeit von 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr im Kulturhaus zu haben, sonst zu den üblichen Öffnungszeiten. Bestellungen per Mail oder telefonisch sind im Kulturhaus nicht möglich.

Inhaltlich entgeht dem kritischen Auge der Anstifter nichts. Vom banalen Alltagsgeschehen über weltumspannende Themen wie Pandemie, Digitalisierung oder Kryptowährung, Lobbyismus sowie die Folgen der Bundestagswahl bleibt kein lohnendes Thema von Wort- oder Gesangsbeiträgen ausgenommen. Versteht sich von selbst, dass lokale Themen und der Gemeinderat nicht verschont bleiben.

Die Anstifter sind Gerhard Bayer, Timo Bayer, Klaus Breitling, Benjamin Fetscher, Dieter Freihardt, Julia Grötzinger, Marlies Grötzinger, Ulrich Hagel (Flügel) und Annika Halder.

Event-Info

Das Laupheimer Kabarett „Die Anstifter“ tritt zum zehnten Mal im Laupheimer Kulturhaus mit seinem Programm „Die Anstifter 10 Punkt 0“ auf.

Die Aufführungen finden im Kulturhaus Laupheim am Samstag, 19.Februar 2022 um 19 Uhr und am Sonntag, 20.Februar 2022 um 18 Uhr statt. Karten sind ab Dienstag, 30. November 2021 ab 9 Uhr über Reservix oder in der Zeit von 9 – 12 Uhr und 14 – 17 Uhr im Kulturhaus zu haben, sonst zu den üblichen Öffnungszeiten. Bestellungen per Mail oder telefonisch sind im Kulturhaus nicht möglich.

Inhaltlich entgeht dem kritischen Auge der Anstifter nichts. Vom banalen Alltagsgeschehen über weltumspannende Themen wie Pandemie, Digitalisierung oder Kryptowährung, Lobbyismus sowie die Folgen der Bundestagswahl bleibt kein lohnendes Thema von Wort- oder Gesangsbeiträgen ausgenommen. Versteht sich von selbst, dass lokale Themen und der Gemeinderat nicht verschont bleiben.

Die Anstifter sind Gerhard Bayer, Timo Bayer, Klaus Breitling, Benjamin Fetscher, Dieter Freihardt, Julia Grötzinger, Marlies Grötzinger, Ulrich Hagel (Flügel) und Annika Halder.