Der Wunschpunsch (nach Michael Ende) - Silvester mit "Die Schrägen Vögel" und kulinarischen Köstlichkeiten aus Beelzebubs Zauberlabor

Der Wunschpunsch  (nach Michael Ende) - Silvester mit "Die Schrägen Vögel" und kulinarischen Köstlichkeiten aus Beelzebubs Zauberlabor
am 31.12.2018
Figurentheater-Abendprogramm für Erwachsene. (Ki. ab 10 J.) Der dicke Kater "Maurizio di Mauro" und der zerrupfte Rabe "Jakob Krakel" finden heraus, dass der geheime Zauberrat "Beelzebub Irrwitzer" und seine Tante "Tyrannja Vamperl" üble Ganoven... weiterlesen
Tickets ab 76,10 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Northeim
Theater der Nacht
Mo. 31.12.2018 19:30 Uhr Tickets ab 76,10 €

Weitere Events

Pinocchio - das Musical - für die ganze Familie!

Pinocchio - das Musical - für die ganze Familie!

12.12.2018 – 24.03.2019
Tickets ab 8,10
Die große Andrew Lloyd Webber Gala

Die große Andrew Lloyd Webber Gala

25.12.2018 – 28.02.2019
Tickets ab 15,60
Bodecker & Neander

Bodecker & Neander

am 06.01.2019
Tickets ab 30,10
Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater" Premiere

Weihnachtsmärchen "Der gestiefelte Kater" Premiere

22.12.2018 – 23.12.2018
Tickets ab 5,00
Noch´n Gedicht - Der große Heinz Erhardt-Abend

Noch´n Gedicht - Der große Heinz Erhardt-Abend

am 24.02.2019
Tickets ab 26,40
Die drei ??? und der dunkle Taipan - Jubiläumstournee 2019

Die drei ??? und der dunkle Taipan - Jubiläumstournee 2019

25.10.2019 – 01.12.2019
Tickets ab 26,10

Event-Info

Figurentheater-Abendprogramm für Erwachsene. (Ki. ab 10 J.)
Der dicke Kater "Maurizio di Mauro" und der zerrupfte Rabe "Jakob Krakel" finden heraus, dass der geheime Zauberrat "Beelzebub Irrwitzer" und seine Tante "Tyrannja Vamperl" üble Ganoven sind.
Mit Hilfe des sagenumwobenen, satanarchäolügenialkohöllischen Wunschpunsches wollen sie die ganze Welt vernichten, um die eigene Haut zu retten.
Was können zwei so armselige, lausige Viecher wie der Kater und der Rabe dagegen tun?

Regie: Alf Schwilden, Musik: Heiko Brockhausen, Musikproduktion: Beo Brockhausen, Spiel und Ausstattung: Heiko Brockhausen und Ruth Brockhausen
Diese Inszenierung wurde gefördert vom Land Niedersachsen und der Lotto-Stiftung