DER W - Akustik Tour 2024

24.05.2024 – 25.05.2024
Eine Frage vorweg: Steht Höcke vor der Tür? Björn Höcke, der smarte Nazi von der AfD? In der Tür steht DER W, die Band rund um Stephan Weidner, Frontmann und Texter der Böhse Onkelz. DER W steht nicht alleine da, steht aber - keinen Fußbreit... weiterlesen
Tickets ab 61,00 €

Event-Info

Eine Frage vorweg: Steht Höcke vor der Tür? Björn Höcke, der smarte Nazi von der AfD? In der Tür steht DER W, die Band rund um Stephan Weidner, Frontmann und Texter der Böhse Onkelz. DER W steht nicht alleine da, steht aber - keinen Fußbreit der AfD - ziemlich weit vorn. Und zieht jetzt den Stecker! Akustik-Tour! Zum ersten Mal in 17 Jahren und gleich zwei Konzerte in der Christuskirche Bochum, hier stehen die Türen für DER W weit offen:

„Die letzten Konzerte waren großartig, ich hatte noch nie in der W-Geschichte so viel Spaß auf der Bühne, wie in den letzten Monaten“, sagt Stephan Weidner, nachdem er zuletzt mit DER W zwei nahezu ausverkaufte Clubtouren gespielt hatte - Vollgas, Vollstrom, Vollkontakt. „Band war wunderbar, die Leute großartig, alles ultra-intensiv“, erzählt er, und bricht in ein völlig neues Uni-W-sum auf, ein akustisches: „Das Gefühl wird anders, die Intensität bleibt. Ein neuer Reiz. Unsere Zeit ist zu knapp für Routine.“

Bedeutet: Weidner operiert mit seiner Band die bekannten Songs am offenen Herzen auf offener Bühne, ihnen wird neues Leben eingehaucht. Mit Streicher, Klavier, aber auch Schlagzeug, Gitarren, Bass. Es wird eine Menge alter Hits im neuen Gewand zu hören geben, ganz klar. Manche Songs gehören einfach zu einer DER W-Show, ob mit Strom oder ohne. Die Essenz der Songs, verspricht Weidner, bleibt erhalten, sie tritt kristallin zu Tage, „alles, was wir feiern, wird da sein. Und das alles in einer neuen Dimension. Wir wissen noch nicht genau, wie es sich anfühlen wird, aber wir versprechen besondere, intensive Abende."

An einem Ort, der seine eigene Magie entfaltet. Die Akustik-Tour führt DER W 2024 in einige der schönsten Spielstätten des Landes, außergewöhnliche Locations, die Charme haben, die Geschichte haben, die eine Überzeugung haben. Handverlesene Orte, die dafür stehen, dass die Höckes draußen stehen bleiben und dass dies so bleibt. Die Christuskirche mit Musik zu füllen und einen gemeinsamen Momente zu kreieren, wird besonders: „Jeder Abend wird ein kleines gemeinsames Abenteuer werden“, sagt Weidner. „Ich könnte mir keine besseren Begleiter für den Weg ins Ungewisse wünschen als die Freunde und Anhänger von DER W.“

Event-Info

Eine Frage vorweg: Steht Höcke vor der Tür? Björn Höcke, der smarte Nazi von der AfD? In der Tür steht DER W, die Band rund um Stephan Weidner, Frontmann und Texter der Böhse Onkelz. DER W steht nicht alleine da, steht aber - keinen Fußbreit der AfD - ziemlich weit vorn. Und zieht jetzt den Stecker! Akustik-Tour! Zum ersten Mal in 17 Jahren und gleich zwei Konzerte in der Christuskirche Bochum, hier stehen die Türen für DER W weit offen:

„Die letzten Konzerte waren großartig, ich hatte noch nie in der W-Geschichte so viel Spaß auf der Bühne, wie in den letzten Monaten“, sagt Stephan Weidner, nachdem er zuletzt mit DER W zwei nahezu ausverkaufte Clubtouren gespielt hatte - Vollgas, Vollstrom, Vollkontakt. „Band war wunderbar, die Leute großartig, alles ultra-intensiv“, erzählt er, und bricht in ein völlig neues Uni-W-sum auf, ein akustisches: „Das Gefühl wird anders, die Intensität bleibt. Ein neuer Reiz. Unsere Zeit ist zu knapp für Routine.“

Bedeutet: Weidner operiert mit seiner Band die bekannten Songs am offenen Herzen auf offener Bühne, ihnen wird neues Leben eingehaucht. Mit Streicher, Klavier, aber auch Schlagzeug, Gitarren, Bass. Es wird eine Menge alter Hits im neuen Gewand zu hören geben, ganz klar. Manche Songs gehören einfach zu einer DER W-Show, ob mit Strom oder ohne. Die Essenz der Songs, verspricht Weidner, bleibt erhalten, sie tritt kristallin zu Tage, „alles, was wir feiern, wird da sein. Und das alles in einer neuen Dimension. Wir wissen noch nicht genau, wie es sich anfühlen wird, aber wir versprechen besondere, intensive Abende."

An einem Ort, der seine eigene Magie entfaltet. Die Akustik-Tour führt DER W 2024 in einige der schönsten Spielstätten des Landes, außergewöhnliche Locations, die Charme haben, die Geschichte haben, die eine Überzeugung haben. Handverlesene Orte, die dafür stehen, dass die Höckes draußen stehen bleiben und dass dies so bleibt. Die Christuskirche mit Musik zu füllen und einen gemeinsamen Momente zu kreieren, wird besonders: „Jeder Abend wird ein kleines gemeinsames Abenteuer werden“, sagt Weidner. „Ich könnte mir keine besseren Begleiter für den Weg ins Ungewisse wünschen als die Freunde und Anhänger von DER W.“