Der Triumph von Zeit und Wahrheit - Premiere

Der Triumph von Zeit und Wahrheit - Premiere
am 21.07.2022
Den thematischen Mittelpunkt der diesjährigen Opernproduktion bildet die Suche nach unvergänglicher Schönheit. Die allegorischen Charaktere in Händels Werk – Zeit, Wahrheit, Schönheit und Vergnügen – finden sich in einem Wettkampf um den wahren... weiterlesen
Tickets ab 8,00 €

Termine

Orte Datum
Neuzelle
Kloster Neuzelle
Do. 21.07.2022 20:00 Uhr Tickets ab 8,00 €

Event-Info

Den thematischen Mittelpunkt der diesjährigen Opernproduktion bildet die Suche nach unvergänglicher Schönheit. Die allegorischen Charaktere in Händels Werk – Zeit, Wahrheit, Schönheit und Vergnügen – finden sich in einem Wettkampf um den wahren Inhalt und die wahre Schönheit des Lebens wieder. Mitten hinein mischt sich der Betrug. Auch wenn der Titel

Klarheit über den Ausgang dieses Wettstreites schafft, bleibt die Frage, ob Schönheit der Zeit erliegen muss.
Händels Musik verleiht jeder einzelnen Allegorie eine tiefe Menschlichkeit und lässt Charaktere in bildhafter Intimität entstehen. Die erste Version des kurzweiligen Oratoriums entstand 1707 in Rom mit dem Text von Cardinal Benedetto Pamphili. Später, im Jahr 1737, folgt die Aufführung in London, wobei das Stück deutlich erweitert und umgearbeitet wurde. Die deutschsprachige Produktion der diesjährigen Oper Oder Spree basiert auf der englischen Version des Oratoriums aus dem Jahr 1757.

Event-Info

Den thematischen Mittelpunkt der diesjährigen Opernproduktion bildet die Suche nach unvergänglicher Schönheit. Die allegorischen Charaktere in Händels Werk – Zeit, Wahrheit, Schönheit und Vergnügen – finden sich in einem Wettkampf um den wahren Inhalt und die wahre Schönheit des Lebens wieder. Mitten hinein mischt sich der Betrug. Auch wenn der Titel

Klarheit über den Ausgang dieses Wettstreites schafft, bleibt die Frage, ob Schönheit der Zeit erliegen muss.
Händels Musik verleiht jeder einzelnen Allegorie eine tiefe Menschlichkeit und lässt Charaktere in bildhafter Intimität entstehen. Die erste Version des kurzweiligen Oratoriums entstand 1707 in Rom mit dem Text von Cardinal Benedetto Pamphili. Später, im Jahr 1737, folgt die Aufführung in London, wobei das Stück deutlich erweitert und umgearbeitet wurde. Die deutschsprachige Produktion der diesjährigen Oper Oder Spree basiert auf der englischen Version des Oratoriums aus dem Jahr 1757.