Der Steppenwolf - von Hermann Hesse

am 20.03.2020
Hermann Hesse erhielt 1946 den Nobelpreis für diesen weltberühmten Roman, der sich um die innere Zerrissenheit eines umherziehenden Lebenskünstlers und zugleich lebensmüden Intellektuellen dreht. In seiner Inszenierung des Klassikers überzeugt... weiterlesen
Tickets ab 8,10 €

Termine

Event-Info

Hermann Hesse erhielt 1946 den Nobelpreis für diesen weltberühmten Roman, der sich um die innere Zerrissenheit eines umherziehenden Lebenskünstlers und zugleich lebensmüden Intellektuellen dreht.

In seiner Inszenierung des Klassikers überzeugt der Regisseur Wolf E. Rahlfs mit einer collageartigen Ästhetik des „Steppenwolfs“, in der sich die verschiedenen Stile der Vorlage in sinnlich ansprechenden Bildern entfalten. Die Badischen Neuesten Nachrichten schrieben über die Premiere in Bruchsal: „Rahlfs’ Steppenwolf ist weder ästhetisch noch philosophisch überladen, zeigt reine Freude am Spiel und hält bis zum Ende immer neue Überraschungen bereit“.

Einführung 19 Uhr. Eine Aufführung der Badischen Landesbühne Bruchsal