Der nackte Wahnsinn

Der nackte Wahnsinn
29.12.2022 – 06.01.2023
Der nackte Wahnsinn (Noises off!) von Michael Frayn - Deutsch von Ursula Lyn Chaos pur: Die Truppe eines Tourneetheaters steht mit der Komödie „Nackte Tatsachen“ unmittelbar vor der Premiere und nichts klappt. Kein Wunder, dass allmählich... weiterlesen
Tickets ab 23,50 €

Event-Info

Der nackte Wahnsinn (Noises off!) von Michael Frayn - Deutsch von Ursula Lyn

Chaos pur: Die Truppe eines Tourneetheaters steht mit der Komödie „Nackte Tatsachen“ unmittelbar vor der Premiere und nichts klappt. Kein Wunder, dass allmählich nicht nur die Nerven des Regisseurs blank liegen, wenn Dotty zum x-ten Mal ihr Requisit vergisst, Selsdon vom Alkoholkonsum abgehalten werden muss und Brook schon wieder ihre Kontaktlinsen verloren hat. Und dabei hätten alle mit dem turbulenten Bühnenspaß, den sie proben, mehr als genug zu tun: Haushälterin Mrs Clackett will es sich im Haus ihres Arbeitgebers vor dem Fernseher gemütlich machen, als Makler Roger Tramplemain auftaucht, der es sich mit seiner Geliebten Vicki im Bett gemütlich machen will.
Kaum hat Mrs Clackett dieses Problem gelöst, kreuzen die Hausbesitzer Mr. und Mrs. Brent auf, die eigentlich, auf der Flucht vor der Steuerfahndung, in Spanien sein sollten...


Mit: Laura Sauer, Paula Schäfer, Ana Schlaegel, Jutta Klawuhn, Tobias Bernhardt, Marco Ricciardo, Markus Hepp, Sebastian Prasse, Jörg Bruckschen | Regie: Alex Niess | Bühnenbild: Werner Klaus | Kostüme: Katrin Brendel-Firat, Mechthild Scheinpflug | Assistenz: Janine Schwarze, Leah Kramer | Technik: Didi Sterk


Mit freundlicher Unterstützung von Freundeskreis Theater Ravensburg e.V.

Event-Info

Der nackte Wahnsinn (Noises off!) von Michael Frayn - Deutsch von Ursula Lyn

Chaos pur: Die Truppe eines Tourneetheaters steht mit der Komödie „Nackte Tatsachen“ unmittelbar vor der Premiere und nichts klappt. Kein Wunder, dass allmählich nicht nur die Nerven des Regisseurs blank liegen, wenn Dotty zum x-ten Mal ihr Requisit vergisst, Selsdon vom Alkoholkonsum abgehalten werden muss und Brook schon wieder ihre Kontaktlinsen verloren hat. Und dabei hätten alle mit dem turbulenten Bühnenspaß, den sie proben, mehr als genug zu tun: Haushälterin Mrs Clackett will es sich im Haus ihres Arbeitgebers vor dem Fernseher gemütlich machen, als Makler Roger Tramplemain auftaucht, der es sich mit seiner Geliebten Vicki im Bett gemütlich machen will.
Kaum hat Mrs Clackett dieses Problem gelöst, kreuzen die Hausbesitzer Mr. und Mrs. Brent auf, die eigentlich, auf der Flucht vor der Steuerfahndung, in Spanien sein sollten...


Mit: Laura Sauer, Paula Schäfer, Ana Schlaegel, Jutta Klawuhn, Tobias Bernhardt, Marco Ricciardo, Markus Hepp, Sebastian Prasse, Jörg Bruckschen | Regie: Alex Niess | Bühnenbild: Werner Klaus | Kostüme: Katrin Brendel-Firat, Mechthild Scheinpflug | Assistenz: Janine Schwarze, Leah Kramer | Technik: Didi Sterk


Mit freundlicher Unterstützung von Freundeskreis Theater Ravensburg e.V.