Der kleine Bär und die lange kalte Winternacht

23.11.2019 – 28.11.2019
Nach dem Kinderbuch von Fredrik Vahle und Pierre Thomé Spiel: Hanne Scharnhorst, M. Nöck Gebhardt-Seele | Regie: Rudolf Schmid ab 4 Jahren 50 Min. Es war einmal ein kleiner Bär, der freute sich, dass es Sommer war. Er brummte mit seinen... weiterlesen
Tickets ab 4,60 €

Event-Info

Nach dem Kinderbuch von Fredrik Vahle und Pierre Thomé
Spiel: Hanne Scharnhorst, M. Nöck Gebhardt-Seele | Regie: Rudolf Schmid

ab 4 Jahren
50 Min.

Es war einmal ein kleiner Bär, der freute sich, dass es Sommer war. Er brummte mit seinen Freunden das Honiglied. Aber der Sommer ging vorbei. Der tobende Herbst kam und der lange, kalte Winter ließ sich nicht vertreiben. "Eines Tages scheint die Sonne überhaupt nicht mehr und wir werden alle erfrieren", dachte der kleine Bär. Aber der große Bär wusste, dass es im letzten Jahr anders war. Sie machten sich auf die Suche... und fanden den Weihnachtsmann.