David Gray - White Ladder: The 20th Anniversary Tour

David Gray - White Ladder: The 20th Anniversary Tour
am 09.04.2020
Diese Platte war ein Phänomen. Erstmals erschienen im November 1998, ist sie bis heute das meistverkaufte Album in Irland und brachte dem großen britischen Singer/Songwriter dort 23 Platinalben ein. In Großbritannien kamen weitere zehn dazu: Im UK war „White Ladder“ satte 175 Wochen in den Charts. Insgesamt summierten sich die Verkäufe auf sieben Millionen physische Einheiten. weiterlesen
Tickets ab 48,35 €

Termine

nur buchbare Tickets
Orte Datum
nur buchbare Tickets
Köln
Palladium Köln
Do. 09.04.2020 20:00 Uhr Tickets ab 48,35 €

Weitere Events

Halsey - Manic World Tour

Halsey - Manic World Tour

09.02.2020 – 04.03.2020
Tickets ab 45,36
Polyphia

Polyphia

17.02.2020 – 22.02.2020
Tickets ab 22,43
Kim Petras

Kim Petras

26.01.2020 – 01.02.2020
Tickets ab 30,55

Event-Info

Diese Platte war ein Phänomen. Erstmals erschienen im November 1998, ist sie bis heute das meistverkaufte Album in Irland und brachte dem großen britischen Singer/Songwriter dort 23 Platinalben ein. In Großbritannien kamen weitere zehn dazu: Im UK war „White Ladder“ satte 175 Wochen in den Charts. Insgesamt summierten sich die Verkäufe auf sieben Millionen physische Einheiten.

Jetzt, 20 Jahre später, hat sich Gray entschlossen, das Jubiläum ordentlich zu feiern. Zusammen mit allen ursprünglichen Mitgliedern der Studioband und dem originalen Equipment von damals geht er auf Tour, um das komplette Album zu spielen und einige seiner weiteren großen Hits noch dazu. Als Zugabe erscheint noch eine remasterte Version des Mega-Albums mit einigen feinen Schmankerln.

Gray selbst freut sich schon sehr auf diese Reise: „White Ladder ist schon eine ganz besondere Platte mit einer erstaunlichen Geschichte. Sie ist gepackt voll mit großen, offenherzigen Songs und geflutet mit gefühlvoller Energie. Sie kam aus dem Nichts und hat Millionen von Zuhörern weltweit die Herzen gestohlen und natürlich mein Leben völlig auf den Kopf gestellt. Das Album ist noch heute aus dem Leben vieler Menschen nicht wegzudenken. Also lasst uns diesen Meilenstein feiern.“

In einem Schlafzimmer eines kleinen Hauses in Stoke Newington entstanden die Stücke, die die musikalische Landschaft des Vereinigten Königreichs verändern sollten. In einer Zeit, als Britpop, die Reste von Grunge, Electro und HipHop die Charts bestimmten, hat Gray mit großer Tiefe und beeindruckender Schönheit den Anstoß gegeben und dem Singer/Songwritertum wieder zu dem Stellenwert verholfen, den er heute hat. Um es überspitzt zu sagen: Ed Sheeran verdankt seinem Erfolg „White Ladder“ – und ist erklärtermaßen großer Fan der Platte. Nicht umsonst spielt er „This Year’s Love“ häufig live, und der Song gehört auch zu Adeles Lieblingsliedern.

Das gilt es zu feiern: Im April kommt David Gray im Rahmen seiner „White Ladder: The 20th Anniversary“ - Tour für eine exklusive Show nach Köln.


Foto: Derrick Santini