Das Schwarze Schaf 2020 - Vorrunde 2

am 18.03.2021
Der Kabarettbewerb „Das Schwarze Schaf 2020“ geht in die Vorrunden: Jetzt hat das Publikum das Sagen! Im März wird die Region Niederrhein wieder zum Siedepunkt sprachgewandter Skeptiker und Querköpfe: Zwölf Kandidatinnen und Kandidaten konnten... weiterlesen
Tickets ab 10,20 €

Termine

Orte Datum
Krefeld
Südbahnhof
Do. 18.03.2021 20:00 Uhr Tickets ab 10,20 €

Event-Info

Der Kabarettbewerb „Das Schwarze Schaf 2020“ geht in die Vorrunden: Jetzt hat das Publikum das Sagen!

Im März wird die Region Niederrhein wieder zum Siedepunkt sprachgewandter Skeptiker und Querköpfe: Zwölf Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich gegenüber ihren Mitstreiterinnen und Mitstreitern durchsetzen und treten an zwei von insgesamt acht Abenden in Krefeld ans Mikrofon.

Ganz im Sinne des Kabarettisten und Wettbewerbsbegründers Hanns Dieter Hüsch können die Zuschauer in Wesel, Krefeld, Emmerich und Moers vielversprechende Nachwuchskünstlerinnen und -künstler entdecken, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Allein das Publikum stimmt über das Weiterkommen der Kabarettistinnen und Kabarettisten ab und entscheidet, welche sechs Kabarettistinnen und Kabarettisten am 9. Mai 2020 ins Finale einziehen.

„Das Schwarze Schaf“ ist ein Projekt der Bildungsinitiative RuhrFutur gGmbH. Seit 2001 wird der Preis von der Stiftung Mercator gefördert.

Der offizielle Vorverkauf beginnt nach dem 5. November. Ein Ticket gilt für einen Veranstaltungstag. Wer an beiden Tagen kommen möchte, muss zwei Tickets kaufen.

Weitere Events

Alain Frei - Grenzenlos

Alain Frei - Grenzenlos

21.08.2020 – 11.09.2021
Tickets ab 13,00
Serdar Somuncu & Band

Serdar Somuncu & Band

30.10.2020 – 15.11.2020
Tickets ab 29,55
NightWash Live

NightWash Live

19.07.2020 – 28.10.2021
Tickets ab 6,50

Event-Info

Der Kabarettbewerb „Das Schwarze Schaf 2020“ geht in die Vorrunden: Jetzt hat das Publikum das Sagen!

Im März wird die Region Niederrhein wieder zum Siedepunkt sprachgewandter Skeptiker und Querköpfe: Zwölf Kandidatinnen und Kandidaten konnten sich gegenüber ihren Mitstreiterinnen und Mitstreitern durchsetzen und treten an zwei von insgesamt acht Abenden in Krefeld ans Mikrofon.

Ganz im Sinne des Kabarettisten und Wettbewerbsbegründers Hanns Dieter Hüsch können die Zuschauer in Wesel, Krefeld, Emmerich und Moers vielversprechende Nachwuchskünstlerinnen und -künstler entdecken, die noch am Anfang ihrer Karriere stehen. Allein das Publikum stimmt über das Weiterkommen der Kabarettistinnen und Kabarettisten ab und entscheidet, welche sechs Kabarettistinnen und Kabarettisten am 9. Mai 2020 ins Finale einziehen.

„Das Schwarze Schaf“ ist ein Projekt der Bildungsinitiative RuhrFutur gGmbH. Seit 2001 wird der Preis von der Stiftung Mercator gefördert.

Der offizielle Vorverkauf beginnt nach dem 5. November. Ein Ticket gilt für einen Veranstaltungstag. Wer an beiden Tagen kommen möchte, muss zwei Tickets kaufen.