Creatures Hill

Creatures Hill
27.04.2024 – 28.04.2024
Creatures Hill KREATUR, Berlin Puppen- und Maskentheater • Roman "Das 5. Kind" von Doris Lessing • in Deutsch • 60 Minuten • 16,50 €, ermäßigt 11,50 € Die McConnolys hatten die Absicht, viele Kinder zu bekommen. Vier mindestens! Sie bekommen... weiterlesen
Tickets ab 11,50 €

Event-Info

Creatures Hill
KREATUR, Berlin

Puppen- und Maskentheater • Roman "Das 5. Kind" von Doris Lessing • in Deutsch • 60 Minuten • 16,50 €, ermäßigt 11,50 €

Die McConnolys hatten die Absicht, viele Kinder zu bekommen. Vier mindestens! Sie bekommen fünf. Das Fünfte ist anders ? es ist zu viel. Ein Albtraum, ein Geschwür am Körper einer bisher intakten Familie, das nicht heilen will. »Wir haben alle unser Bestes gegeben. Aber manchmal reicht eben selbst das Beste nicht…«
Eine Tragikomödie mit Masken und Puppen.

Fr+Sa 14.+15.4. 20:00
So 16.4. 19:00

Spiel: Lucy Blasche, Leonie Euler, Emilia Giertler, Eileen von Hoyningen Huene
Text: Markus Joss und Ensemble
Regie, Szenografie: Markus Joss
Co-Regie, Dramaturgie: Nathalie Wendt
Kostüme, Produktionsmanagement: Leonie Euler
Puppenbau: Paul Hentze
Koproduktion mit: Schaubude Berlin
Gefördert von: Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Rollen:
Eireen und der Junge: Emilia Giertler,
Patricia und Sally: Leonie Euler
Sarah und Deborah: Eileen von Hoyningen Huene
Dr. Kinsley und Beccy: Lucy Blasche


Creatures Hill
KREATUR, Berlin

Puppetry and Mask Theatre • Novel "The 5th Child" by Doris Lessing • in German • 90 minutes • € 16,50, reduced € 11,50

The McConnolys wanted to have lots of children. At least four! They have five. The fifth one turns out to be different, and it’s all too much. It’s a nightmare! A thorn in the side of a previously flawless family that does not want to heal.
“We all did our best.”, says Aunt Sarah “But sometimes even the best is not good enough...” A bittersweet comedy with masks and puppets, fit to bring our own views into focus.

Performance: Lucy Blasche, Leonie Euler, Emilia Giertler, Eileen von Hoyningen Huene
Text: Markus Joss und Ensemble
Direction, scenography: Markus Joss
Co-direction, dramaturgy: Nathalie Wendt
Costumes, production management: Leonie Euler
Puppet building: Paul Hentze
Co-production with: Schaubude Berlin
Supported by: Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa

Event-Info

Creatures Hill
KREATUR, Berlin

Puppen- und Maskentheater • Roman "Das 5. Kind" von Doris Lessing • in Deutsch • 60 Minuten • 16,50 €, ermäßigt 11,50 €

Die McConnolys hatten die Absicht, viele Kinder zu bekommen. Vier mindestens! Sie bekommen fünf. Das Fünfte ist anders ? es ist zu viel. Ein Albtraum, ein Geschwür am Körper einer bisher intakten Familie, das nicht heilen will. »Wir haben alle unser Bestes gegeben. Aber manchmal reicht eben selbst das Beste nicht…«
Eine Tragikomödie mit Masken und Puppen.

Fr+Sa 14.+15.4. 20:00
So 16.4. 19:00

Spiel: Lucy Blasche, Leonie Euler, Emilia Giertler, Eileen von Hoyningen Huene
Text: Markus Joss und Ensemble
Regie, Szenografie: Markus Joss
Co-Regie, Dramaturgie: Nathalie Wendt
Kostüme, Produktionsmanagement: Leonie Euler
Puppenbau: Paul Hentze
Koproduktion mit: Schaubude Berlin
Gefördert von: Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa
Rollen:
Eireen und der Junge: Emilia Giertler,
Patricia und Sally: Leonie Euler
Sarah und Deborah: Eileen von Hoyningen Huene
Dr. Kinsley und Beccy: Lucy Blasche


Creatures Hill
KREATUR, Berlin

Puppetry and Mask Theatre • Novel "The 5th Child" by Doris Lessing • in German • 90 minutes • € 16,50, reduced € 11,50

The McConnolys wanted to have lots of children. At least four! They have five. The fifth one turns out to be different, and it’s all too much. It’s a nightmare! A thorn in the side of a previously flawless family that does not want to heal.
“We all did our best.”, says Aunt Sarah “But sometimes even the best is not good enough...” A bittersweet comedy with masks and puppets, fit to bring our own views into focus.

Performance: Lucy Blasche, Leonie Euler, Emilia Giertler, Eileen von Hoyningen Huene
Text: Markus Joss und Ensemble
Direction, scenography: Markus Joss
Co-direction, dramaturgy: Nathalie Wendt
Costumes, production management: Leonie Euler
Puppet building: Paul Hentze
Co-production with: Schaubude Berlin
Supported by: Fonds Darstellende Künste aus Mitteln der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien, Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa