Comedy Night - Moderation: Julian Limberger

Comedy Night - Moderation: Julian Limberger
am 06.06.2024
Am 06.06.2024 um 20:00 Uhr findet die nächste Comedy Night im Jazzhaus Freiburg statt. Nachdem die letzten Shows mit über 200 Zuschauern komplett ausverkauft waren, dürfen sich die Zuschauer dieses Mal auf vier Künstler, bekannt aus Comedy-Formaten... weiterlesen
Tickets ab 19,00 €

Termine

Orte Datum
Freiburg
Jazzhaus
Do. 06.06.2024 20:00 Uhr Tickets ab 19,00 €

Event-Info

Am 06.06.2024 um 20:00 Uhr findet die nächste Comedy Night im Jazzhaus Freiburg statt. Nachdem die letzten Shows mit über 200 Zuschauern komplett ausverkauft waren, dürfen sich die Zuschauer dieses Mal auf vier Künstler, bekannt aus Comedy-Formaten wie dem Quatsch Comedy Club und dem BR Fernsehen, freuen.

Mit dabei sind:

- Florian Simbeck (BR Fernsehen)

- Bora Comedy (Night Wash)

- C. Heiland (ARD)

- tba

-Moderation: Julian Limberger

Stand-Up Comedian Florian Simbeck ist bekannt aus Film und Fernsehen als Stefan von Erkan und Stefan und diversen Comedy TV Formaten, wie „Die Komiker“ im Bayerischen Fernsehen. Florian Simbeck ist der #Ehrenpapa Verheiratet? Kinder? Womöglich Teenager im Haus? Na dann herzliches Beileid! „Niemand hat uns darauf vorbereitet, was mit Kindern, Partner, Hund und all dem auf uns zukommt. Jetzt stecken wir bis zum Hals drin.“ So Simbeck. Er ist seit über 20 Jahren Vollprofi im Comedy Geschäft. Seine Stand-Up Comedy nach amerikanischem Stil spricht ein erwachsenes, modernes Publikum an; die Themen decken sämtliche Bereiche des Alltags ab, in denen sich nahezu jeder wiederfinden kann: vom Leben als junger Familienvater, als Ehemann, über das Miteinander und das Drunter und Drüber, kurzum: jeder kommt auf seine Kosten und aus dem Lachen nicht mehr heraus.

Bora ist eine Dampflock mit viel Herz, Ghettoattitüde und Soul. Seine Geschichten sind ein Flug zwischen sozialer Kritik, Philosophieren an einem lauen Spätsommerabend mit Wein, Zigarette und einem Earth, Wind & Fire Song oder wie eine Abrissbirne, die auf einen Kuchen fällt. Boras Ziel ist es, jeden Abend auf der Bühne so legendär, episch und liebevoll zu gestalten, dass man sich einfach glücklich fühlt. Denn dieser liebevolle Comedian blablabla ... Bora selbst hält nicht viel von Pressetexten. „Ich kann euch sagen wird ein toller liebevoller Abend. Versprochen! Freue mich auf euch.“ So Bora augenzwinkernd. Bekannt ist er unter anderem von Night Wash und dem Quatsch Comedy Club.

C. Heiland wurde am 1. Januar 1977 in Castrop-Rauxel geboren. Der unvollendet studierte Psychologe arbeitete 10 Jahre erfolgreich als Psychiater, Imker, Ladendetektiv und Baumarkt-Maskottchen, bis er Comedian wurde. Heiland spielt auf der Bühne das “Omnichord”, ein seltenes japanisches Instrument aus den 80er Jahren. Der Gewinner zahlreicher Kleinkunstpreise ist Stammgast auf allen namhaften deutschsprachigen Bühnen und betätigt sich nebenher zusätzlich als Bandleader und Autor. In seinem aktuellen Programm: „Wahre Schönheit kommt von außen“ dreht sich alles um das Thema innere Schönheit, äußere Schönheit, Liebe und Wurstsalat. Heutzutage spritzt man sich Dichtungssilikon unter die Haut, um vermeintlich schönere Lippen zu haben. Und das in Zeiten von Mikroplastik. C. Heiland findet: „Sie können viel einfacher betörende Lippen bekommen. Es reicht schon, jeden Tag ein paar nette Worte zu sprechen.“ C. Heiland klärt endgültig die Frage, ob wahre Schönheit wirklich von innen kommt und wenn ja, warum sie da so lange faul herumlag.

Weitere Events

Event-Info

Am 06.06.2024 um 20:00 Uhr findet die nächste Comedy Night im Jazzhaus Freiburg statt. Nachdem die letzten Shows mit über 200 Zuschauern komplett ausverkauft waren, dürfen sich die Zuschauer dieses Mal auf vier Künstler, bekannt aus Comedy-Formaten wie dem Quatsch Comedy Club und dem BR Fernsehen, freuen.

Mit dabei sind:

- Florian Simbeck (BR Fernsehen)

- Bora Comedy (Night Wash)

- C. Heiland (ARD)

- tba

-Moderation: Julian Limberger

Stand-Up Comedian Florian Simbeck ist bekannt aus Film und Fernsehen als Stefan von Erkan und Stefan und diversen Comedy TV Formaten, wie „Die Komiker“ im Bayerischen Fernsehen. Florian Simbeck ist der #Ehrenpapa Verheiratet? Kinder? Womöglich Teenager im Haus? Na dann herzliches Beileid! „Niemand hat uns darauf vorbereitet, was mit Kindern, Partner, Hund und all dem auf uns zukommt. Jetzt stecken wir bis zum Hals drin.“ So Simbeck. Er ist seit über 20 Jahren Vollprofi im Comedy Geschäft. Seine Stand-Up Comedy nach amerikanischem Stil spricht ein erwachsenes, modernes Publikum an; die Themen decken sämtliche Bereiche des Alltags ab, in denen sich nahezu jeder wiederfinden kann: vom Leben als junger Familienvater, als Ehemann, über das Miteinander und das Drunter und Drüber, kurzum: jeder kommt auf seine Kosten und aus dem Lachen nicht mehr heraus.

Bora ist eine Dampflock mit viel Herz, Ghettoattitüde und Soul. Seine Geschichten sind ein Flug zwischen sozialer Kritik, Philosophieren an einem lauen Spätsommerabend mit Wein, Zigarette und einem Earth, Wind & Fire Song oder wie eine Abrissbirne, die auf einen Kuchen fällt. Boras Ziel ist es, jeden Abend auf der Bühne so legendär, episch und liebevoll zu gestalten, dass man sich einfach glücklich fühlt. Denn dieser liebevolle Comedian blablabla ... Bora selbst hält nicht viel von Pressetexten. „Ich kann euch sagen wird ein toller liebevoller Abend. Versprochen! Freue mich auf euch.“ So Bora augenzwinkernd. Bekannt ist er unter anderem von Night Wash und dem Quatsch Comedy Club.

C. Heiland wurde am 1. Januar 1977 in Castrop-Rauxel geboren. Der unvollendet studierte Psychologe arbeitete 10 Jahre erfolgreich als Psychiater, Imker, Ladendetektiv und Baumarkt-Maskottchen, bis er Comedian wurde. Heiland spielt auf der Bühne das “Omnichord”, ein seltenes japanisches Instrument aus den 80er Jahren. Der Gewinner zahlreicher Kleinkunstpreise ist Stammgast auf allen namhaften deutschsprachigen Bühnen und betätigt sich nebenher zusätzlich als Bandleader und Autor. In seinem aktuellen Programm: „Wahre Schönheit kommt von außen“ dreht sich alles um das Thema innere Schönheit, äußere Schönheit, Liebe und Wurstsalat. Heutzutage spritzt man sich Dichtungssilikon unter die Haut, um vermeintlich schönere Lippen zu haben. Und das in Zeiten von Mikroplastik. C. Heiland findet: „Sie können viel einfacher betörende Lippen bekommen. Es reicht schon, jeden Tag ein paar nette Worte zu sprechen.“ C. Heiland klärt endgültig die Frage, ob wahre Schönheit wirklich von innen kommt und wenn ja, warum sie da so lange faul herumlag.